Babybeerenmütze und Pilzrassel

Beerenmuetze_und_Pilzrassel_schautmal_de

Ein Babyset für eine ganz kleine Maus: Beerenmützchen und Pilzrassel. <3 Im Innern des Pilzes steckt ein leise-klingendes Rasselelement. Ganz weich mit Füllwatte umpolstert. Die Anleitung für die Mütze habe ich vor langer Zeit mal auf Englisch im Netz gefunden, aber ich finde sie gerade leider einfach nicht wieder. Die Anleitung für die Rassel findet Ihr bei Taburettli. <3

Merken

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Häkelanleitung kleiner Frosch

Guten Abend zusammen, auch wenn parallel mein CAL läuft (klick hier), habe ich heute eine neue Gratisanleitung für Euch: Ein kleines Mini-Fröschlein in zwei Varianten!

Mini-Frosch_schautmal_de_1

Ein hellblaues Fröschchen  mit Schlackerbeinchen und ein froschgrünes. 🙂

Mini-Frosch_schautmal_de_2

Viel Spaß beim Häkeln und einen schönen Abend,

wünscht Euch Marie

Anleitung Mini-Frosch

Länge: ca. 7-8cm
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Aufwand: ca. 2h

Ich habe Baumwolle der Nadelstärke 2,5-3,5 in Hellblau (Apfelgrün) und einen Rest in Hellrosa und Dunkelrosa (Rot) verwendet. Eine Häkelnadel der Stärke 3 (2,5), eine stumpfe Nähnadel, etwas Füllwatte und zwei schwarze Sicherheitsaugen der Größe 4 (3) mm.

Zunächst mit Hellblau (Apfelgrün) den Kopf von oben nach unten in Spiralrunden häkeln.
1.Rd.: Einen Fadenring mit 5FM anschlingen. (5FM)
2.Rd.: Jede Masche verdoppeln. (10FM)
3.Rd.: Jede zweite Masche verdoppeln. (15FM)
4.Rd.: Jede dritte Masche verdoppeln. (20FM)
5.Rd.: Jede vierte Masche verdoppeln. (25FM)
6.Rd.: Jede fünfte Masche verdoppeln. (30FM)
7.Rd.: Jede sechste Masche verdoppeln. (35FM)
8.-10.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (35FM)
11.Rd.: Jede 6. und 7. Masche zusammenhäkeln. (30FM)
12.Rd.: Jede 5. und 6. Masche zusammenhäkeln. (25FM)
13.Rd.: Jede 4. und 5. Masche zusammenhäkeln. (20FM)
14.Rd.: Jede 3. und 4. Masche zusammenhäkeln. (15FM)
Das Häkelstück umstülpen, so dass die „ungewohnte“/“linke“ Seite nach außen zeigt und den Kopf mit ganz viel Füllwatte füllen.
15.Rd.: Jede 2. und 3. Masche zusammenhäkeln. (10FM)
16.Rd.: Je 2 Maschen zusammenhäkeln. (5FM)
Den Faden abschneiden, durch die übrigen 5 Maschen fädeln, festziehen und vernähen.
Mit Dunkelrosa (Rot) und kleinen Stichen Mund und mit Hellrosa Wangen aufsticken.

Für den Körper (von unten nach oben) mit Hellblau (Apfelgrün) wie folgt in Spiralrunden häkeln.
1.Rd.: Einen Fadenring mit 5FM anschlingen. (5FM)
2.Rd.: Jede Masche verdoppeln. (10FM)
3.Rd.: Jede zweite Masche verdoppeln. (15FM)
4.Rd.: Jede fünfte Masche verdoppeln. (18FM)
Beim hellblauen Frosch habe ich nun die Farbe gewechselt und abwechselnd mit Dunkelrosa und Hellrosa gehäkelt.
5.+6.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (18FM)
7.Rd.: Jede 5. und 6. Masche zusammenhäkeln. (15FM)
8.+9.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (15FM)
Mit Füllwatte füllen.
10.Rd.: Jede 2. und 3. Masche zusammenhäkeln. (10FM)
Den Faden lang abschneiden und den Körper unter den Kopf nähen.
Beim grünen Frosch habe ich mit Rot ein Herz aufgestickt.

Für die Augen mit Hellblau (Apfelgrün) in Spiralrunden wie folgt häkeln:
1.Rd.: Einen Fadenring mit 5FM anschlingen. Den Fadenring noch nicht so straff zuziehen! (5FM)
2.Rd.: Jede Masche verdoppeln. (10FM)
3.Rd.: Jede fünfte Masche verdoppeln. (12FM)
Ein Sicherheitsaugen im Loch vom Fadenring in Runde 1 befestigen und den Fadenring anschließend strammziehen.
4.Rd.: Jede 5. und 6. Masche zusammenhäkeln. (10FM)
5.Rd.: Je zwei Maschen zusammenhäkeln. (5FM)
Den Faden lang abschneiden und das Auge hinten zunähen. Noch ein zweites Auge häkeln und beide Augen oben annähen.

Mini-Frosch_schautmal_de_3

Für die Beine mit Hellblau (Apfelgrün) in Spiralrunden häkeln:
1.Rd.: Einen Fadenring mit 4FM anschlingen. (4FM)
2.Rd.: Jede Masche verdoppeln. (8FM)
3.-5.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (8FM)
Für den grünen Frosch seid Ihr nun fertig, für den hellblauen geht es wie folgt weiter:
6.Rd.: Die 1.+2., sowie die 4.+5., sowie die 7.+8. Masche zusammenhäkeln. (5FM)
7.-11.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (5FM)
Den Faden lang abschneiden, etwas mit Watte füllen und das Bein an den Körper nähen. Noch ein weiteres Bein häkeln.

Für die Arme mit Hellblau (Apfelgrün) in Spiralrunden häkeln:
1.Rd.: Einen Fadenring mit 6FM anschlingen. (6FM)
Nun weichen die Anleitungen ab:
Für den hellblauen Frosch den Fadenring mit einer KM in die erste FM schließen und direkt im Anschluss 6LM anschlagen. Den Faden lang abschneiden.
Für den grünen Frosch wie folgt häkeln:
2.-4.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (6FM)
Den Faden lang abschneiden, etwas mit Watte füllen und den Arm seitlich an den Körper nähen. Noch einen weiteren Arm häkeln.

Fertig sind zwei kleine Frösche!

Diese Anleitung erschien zuerst auf wwww.schautmal.de (August 2016).  Anleitung und Fotos gehören Marie von www.schautmal.de. Bitte nennt mich als Designer und verlinkt auf diese Seite. Weder diese Anleitung, noch Teile davon, noch die fertigen Frösche sind zum Verkauf bestimmt.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

CAL bei schautmal.de !

1470509600092

Es  geht los!

Gratis und mit viel Spaß häkeln wir etwas „Geheimes“ (ca. 15,5cm großes) zusammen in 3 Teilen. Das Wort „CAL“ steht dabei für „Crochet ALong Together“ – etwas gemeinsam häkeln. <3

Seid dabei, hier im Blog oder bei Facebook!

Hier die Termine für die 3 Anleitungsteile:
Teil 1: 14. August 2016
Teil 2 : 21. August 2016
Teil 3: 28. August 2016

Materialliste
Ich habe Wolle aus 50% Baumwolle und 50% Polyester (105m/50g) der Nadelstärke 4 in
– Rot (45g) (Eine beliebige andere Farbe geht auch!)
– Hellgrau (35g) (Statt Hellgrau geht auch jeder andere Grau- oder Braunton.)
– Wollweiß (5g) (Es geht auch Weiß!)
– Olivgrün (5g) (Eine beliebige Farbe geht auch!)
und einen schwarzen, dünneren Faden zum Besticken verwendet.

Natürlich könnt Ihr Wolle und Nadel austauschen. Zum Beispiel könnt Ihr ebenso gut mit Topflappengarn und Nadel 4 oder Catania und Nadel 3 häkeln. Nichts ist unmöglich! 😉

Eine Häkelnadeln der Stärke 3,5 (Nehmt irgendeine Nadel, die zu Eurer Wolle passt!),
viel Füllwatte,
eine Schere und
eine stumpfe Nähnadel.

Folgende Abkürzungen und Techniken solltet Ihr kennen:
FR – Fadenring
LM – Luftmasche
FM – feste Masche
hSt – halbe Stäbchen
KM – Kettmasche
Maschen verdoppeln.
Maschen zusammenhäkeln.
Häkeln in Spiralrunden.
Häkeln in Reihen mit Wendeluftmasche.
Häkeln um eine Luftmaschenkette herum.
Häkeln nur in das vordere und hintere Maschenglied.

Und hier kommt Teil 1, viel Spaß beim Nachmachen und bei Fragen gerne fragen. 😉

Häkelanleitung, Teil 1:
Zunächst mit Rot (oder einer Farbe Eurer Wahl) und Nadel 3,5 (oder passsend zu Eurer Wolle) Körper und Kopf (von unten nach oben) in Spiralrunden häkeln.

1.Rd.: Einen Fadenring mit 6FM anschlingen. (6FM)
2.Rd.: Jede Masche verdoppeln. (12FM)
3.Rd.: Jede 2. Masche verdoppeln. (18FM)
4.Rd.: Jede 3. Masche verdoppeln. (24FM)
5.Rd.: *1FM, die nächste Masche verdoppeln, 2FM*, von *bis* noch 5mal wiederholen. (30FM)
6.Rd.: Jede 5. Masche verdoppeln. (36FM)
7.Rd.: *2FM, die nächste Masche verdoppeln, 3FM*, von *bis* noch 5mal wiederholen. (42FM)
8.Rd.: Jede 7. Masche verdoppeln. (48)
9.Rd.: *3FM, die nächste Masche verdoppeln, 4FM*, von *bis* noch 5mal wiederholen. (54)
10.Rd.: Jede 9. Masche verdoppeln. (60FM)
11.Rd.: *4FM, die nächste Masche verdoppeln*, von *bis* noch 5mal wiederholen, 30FM häkeln. (66FM)
12.-18.Rd (Das sind insgesamt 7 Runden.): Je 1FM in jede Masche häkeln. (66FM)
19.Rd.: *4FM, die nächsten beiden Masche zusammenhäkeln*, von *bis* noch 5mal wiederholen, 30FM häkeln. (60FM)
20.+21.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (60FM)
22.Rd.: *8FM, die nächsten beiden Masche zusammenhäkeln*, von *bis* noch 2mal wiederholen, 30FM häkeln. (57FM)
23.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (57FM)
24.Rd.: *7FM, die nächsten beiden Masche zusammenhäkeln*, von *bis* noch 2mal wiederholen, 30FM häkeln. (54FM)

Zu Hellgrau (oder alternativ Dunkelgrau, Hellbraun, Dunkelbraun, Weiß oder Natur) wechseln.
25.Rd.: In die ersten 8 Maschen jede Masche 1FM häkeln. In die nächsten 8Maschen nur in das hintere Maschenglied häkeln und in jede Masche 1FM häkeln. Nun wieder in beide Maschenglieder wie gewohnt häkeln und in die nächsten 38 je 1FM häkeln. (54FM)
26.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (54FM)
27.Rd.: *6FM, die nächsten beiden Masche zusammenhäkeln*, von *bis* noch 2mal wiederholen, 30FM häkeln. (51FM)
28.Rd.: *5FM, die nächsten beiden Masche zusammenhäkeln*, von *bis* noch 2mal wiederholen, 30FM häkeln. (48FM)
29.Rd.: Jede 7. und 8. Masche zusammenhäkeln. (42FM)
30.Rd.: Jede 6. und 7. Masche zusammenhäkeln. (36FM)
31.-35.Rd. (das sind 5 Runden): In jede Masche 1FM häkeln. (36FM)
36.Rd.: Jede 5. und 6. Masche zusammenhäkeln. (30FM)
37.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (30FM)
38.Rd.: Jede 4. und 5. Masche zusammenhäkeln. (24FM)
39.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (24FM)
Körper und Kopf mit Füllwatte füllen. Viel Füllwatte! Auch wenn muss es leicht gewölbt sein. 🙂
40.Rd.: Je 2 Maschen zusammenhäkeln. (12FM)
41.Rd.: Je 2 Maschen zusammenhäkeln. (6FM)
Den Faden abschneiden, durch die übrigen 6 Maschen fädeln, festziehen und vernähen (Foto 1)

Und hier kommt Teil 2, viel Spaß beim Nachmachen und bei Fragen gerne fragen. 😉

CAL_schautmal_de_Teil 2_a

Häkelanleitung, Teil 2:

Für den ersten Arm mit Wollweiß Nadel 3,5 in Spiralrunden wie folgt häkeln:
1.Rd.: Einen Fadenring mit 5FM anschlingen. (5FM)
2.Rd.: Jede Masche verdoppeln. (10FM)
Zu Hellgrau wechseln.
3.Rd.: Jede 2. Masche verdoppeln. (15FM)
4.-13.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (15FM)
Den Arm unten leicht mit Füllwatte füllen, das Ende flach zusammendrücken und mit 7 KM zusammenhäkeln. Den Arm seitlich links und rechts neben den 8 unbehäkelten vorderen Maschengliedern der Runde 25 (ungefähr in Höhe der Runden 25 und 26) annähen (Foto 3). Einen zweiten Arm häkeln und gegengleich annähen.

Für die Schnauze mit Wollweiß und Nadel 3,5 wie folgt in Spiralrunden häkeln:
1.Rd.: Einen Fadenring mit 6FM anschlingen. (6FM)
2.Rd.: Jede Masche verdoppeln. (12FM)
3.Rd.: Jede 2. Masche verdoppeln. (18FM)
4.Rd.: In dieser Runde nur in das hintere Maschenglied häkeln und jede 3. Masche verdoppeln. (24FM)
5.Rd.: Jede 5. und 6. Masche zusammenhäkeln. (20FM)
Den Faden lang abschneiden und die Schnauze, mit etwas Füllwatte darunter, auf den Kopf (ungefähr in Höhe der Runden 30 bis 36) nähen. Mit Schwarz eine Nase und einen Mund aufsticken.

Für den Latz mit Rot und Nadel 3,5 einen neuen Faden am ersten freien vorderen Maschenglied von Runde 25 des Körpers anschlingen (Foto 4). Ihr schaut dabei von vorne auf den Körper. 8FM heraushäkeln. 1LM häkeln, wenden und in die andere Richtung in jede Masche 1hSt häkeln (8hSt). 1LM häkeln, erneut wenden und in jede Masche 1FM häkeln.
Für die Träger (Foto 5) nun direkt 25 Luftmaschen anschlagen, den Faden lang abschneiden und quer nach hinten hinüber führen. Zwischen den Runden 24 und 25 am Rücken annähen. An der anderen freien Ecke des Latzes oben neu mit Rot anschlingen und ebenfalls 25LM häkeln. Den Faden abschneiden und an der anderen Seite am Rücken annähen. Den Latz könnt Ihr, z.B. mit einer Blume, besticken.

Für die Taschen (Fotos 6 und 7) mit Rot und Nadel 3,5 einen FR anschlingen und 6FM hineinhäkeln. Den Fadenring nicht zuziehen, eine Luftmasche häkeln und wenden. Jede 2. Masche verdoppeln (9FM). 1LM, wenden und in jede Masche 1FM häkeln. Den Faden lang abschneiden und die Tasche an der Seite (etwas schräg und unterhalb des Arms) annähen. Ich habe noch weiße Ziernähte ergänzt und eine zweite Seitentasche gehäkelt.

CAL_schautmal_de_Teil 2_b

Für das erste Ohr mit Hellgrau und Nadel 3,5 wie folgt in Spiralrunden häkeln:
1.Rd.: Einen Fadenring mit 6FM anschlingen. (6FM)
2.Rd.: Jede Masche verdoppeln. (12FM)
3.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (12FM)
4.Rd.: Jede 2. und 3. Masche zusammehäkeln. (8FM)
Den Faden abschneiden, den Kreis flach hinlegen, unten etwas zusammendrücken und seitlich oben an den Kopf nähen. Ein zweites Ohr häkeln und gegengleich annähen (Foto 8).

Mit Schwarz nach Belieben Augen und je 3 Pfoten (auf die wollweißen Enden an den Armen) aufsticken. Wenn Ihr mögt, könnt Ihr mit Grau noch ein paar Haare annähen.

Für den Schwanz mit Hellgrau und Nadel 3,5 wie folgt in Spiralrunden häkeln:
1.Rd.: Einen Fadenring mit 6FM anschlingen. (6FM)
2.Rd.: Jede 2. Masche verdoppeln. (9FM)
3.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (9FM)
Den Faden abschneiden und hinten an den Körper (ungefähr in Höhe der Runden 10 bis 13)nähen.

Habt einen schönen Tag und viel Spaß beim Häkeln! Nächsten Sonntag folgt der dritte und letzte Teil (mit ein paar geheimen Accessoires :))

Diese Anleitung erschien zuerst auf wwww.schautmal.de (August 2016).  Anleitung und Fotos gehören Marie von www.schautmal.de. Bitte nennt mich als Designer und verlinkt auf diese Seite. Weder diese Anleitung, noch Teile davon, noch die fertigen xxx sind zum Verkauf bestimmt.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Babygiraffe und Häkelstrampler

Für einen besonderen kleinen Erdenbürger ein Set in hellem Gelb.

Babyset_Body_Giraffe_schautmal_de_1

Die Anleitung für die Baby-Giraffe ist von Courtney Deley. Ihr findet sie (auf Englisch) gratis bei Ravelry (klick hier).

Babyset_Body_Giraffe_schautmal_de_2

Den Strampler habe ich nach  Anleitung von Vita Apala mit Nadel 3,5 gearbeitet. Ihr findet sie in der „Simply häkeln“, Januar 06/2014. Ich habe direkt die 3. Größe der Anleitung gehäkelt und es passt dem Baby wunderbar. Ich häkel anscheinend besonders engmaschig. 🙂

Babyset_Body_Giraffe_schautmal_de_3

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Schleifchenschuhe

Schleifenschuhe_schautmal_de_2

Babybooties mit Schleifchen für eine ganz kleine junge Dame. 💚💓💚

Schleifenschuhe_schautmal_de_1

Die Anleitung findet Ihr in der „Häkeln for you spezial“, Nr. 2/2015. Dank der Schleife sind die Schühchen in der Weite verstellbar.

Schleifenschuhe_schautmal_de_3

Habt einen schönen Start in die Woche, Eure Marie

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Mein erster Häkelpullover

Haekelpulli_schautmal_de_3

Vor ein paar Wochen habe ich einen sehr netten Vorschlag von Sebastian von Trendgarne bekommen: Er versende Wolle und Anleitung, ich dürfe meinem liebsten Hobby nachgehen… Meine Antwort kennt Ihr! 🙂

Haekelpulli_schautmal_de_Wolle

Unsere Wahl fiel auf einen Häkelpulli nach Anleitung von ONline Garne (Strickheft 39, Modell 37) und wunderbar blau-melierte Baumwolle mit dem Namen DONITA. Sie ist sehr anschmiegsam, kühl und die Häkelei ging super von der Hand.

Für den Sommerpulli mit Lochmuster habe ich 8 Knäuel, also 400 Gramm in ca. 24 Stunden Arbeitszeit verhäkelt. Das Muster habe ich an zwei Stellen leicht verändert, da ich keine Stricknadel zum Aufnehmen von Maschen parat hatte. Gehäkelt habe ich mit Nadel 4 und 6. Das Zusammennähen war gar nicht so schwer wie ich erwartet hatte. Die Farbgebung der Wolle verzeiht jede Menge Unerfahrenheit beim Nähen. 🙂

Vielen Dank, Sebastian, für Deine Inspiration! 🙂 Bestimmt schaue ich mal wieder bei Trendgarne.de vorbei! Schade nur, dass ich beim Online-Shoppen meinen Pulli nicht ausführen kann! 😀

Haekelpulli_schautmal_de_2

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Gehäkelte Basketball-Tasche

Eine sehr gute Freundin von mir hat lange Basketball gespielt. Zum Geburtstag musste eine originelle Geschenkidee her. Hier ist sie:

Basketballtasche_schautmal_de_2

Eine Kulturtasche in Basketball-Optik! 🙂 Mit Bambusgarn drauflos gehäkelt und anschließend mit Luftmaschenketten bestickt.

Basketballtasche_schautmal_de_3

Ob Deo, Make-Up oder Schweißband, hier findet alles seinen Platz und in der großen Sporttasche geht nichts verloren.

Basketballtasche_schautmal_de_1

Der Knopf in Basketball-Form ist mir ganz zufällig in einem Stoffladen über den Weg gelaufen. Da freut sich das Herz. 🙂

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Free Pattern Heartsnail

Hello everybody. I’ve written out a free English crochet pattern for my little heartsnail.

Herzschnecke

It is not tested completely, so if you’re feeling crafty and adventurous, do give it a try! These snails make anybody’s heart melt. 🙂
Don’t be afraid of giving me feedback on my facebook-site schautmal.de! You can also find me as instagram: @schautmal.de. 🙂

Herzschnecke_beide_schautmal_de_1

Pattern Heartsnail (American Crochet Terms)

Finished stuffie measures approx. 3,9 inches long.

Materials:
– Size C (3mm) crochet hook
– Yarn in beige and colours you love
– Embroidery floss in black
– Poly-fil stuffing
– Tapestry needle

Abbreviations:
Ch = Chain
SS = Slip Stitch
SC = Single Crochet
Dec = Single Crochet Decrease
Inc = Single Crochet Increase
Rd. = Round
rep = repeat

Note: I worked in continuous rounds (vs. joined rounds).

Snail Shell:
Work a heart (for free pattern click here) with any colour you like.

Body:
With beige.
Rd.1: Magic ring, make 6 SC in ring. (6 SC)
Rd.2+3: SC in each stitch around. (6 SC)
Rd.4: SC, Inc, SC, Inc, SC, Inc. (9 SC)
Rd.5: SC in each stitch around. (9 SC)
Rd.6: SC 2, Inc, SC 2, Inc, SC 2, Inc. (12 SC)
Rd.7-19: SC in each stitch around. (12 SC)
Rd.20: *SC 2, Dec*, rep 3 times. (9 SC)
Rd.21: SC in each stitch around. (9 SC)
Rd.22: *SC 1, Dec*, rep 3 times. (6 SC)
Fasten off and close gap. Leave long end for sewing to the heart (see photos 1 and 2).

Herzschnecke_Anleitung_schautmal_de

Head:
With beige.
Rd.1: Magic ring, make 6 SC in ring. (6SC)
Rd.2: SC 2 in each SC around(12 SC)
Rd.3: *SC 1, Inc*, rep 6 times. (18 SC)
Rd.4: *SC 2, Inc*, rep 6 times. (24 SC)
Rd.5: *SC 3, Inc*, rep 6 times. (30 SC)
Rd.6: SC in each stitch around. (30 SC)
Rd.7: *SC 8, Dec*, rep 3 times. (27 SC)
Rd.8+9: SC in each stitch around. (27 SC)
Rd.10: *SC, Dec*, rep 9 times. (18 SC)
Rd.11: SC in each stitch around. (18 SC)
Rd.12: *SC, Dec*, rep 6 times. (12 SC)
Rd.13: SC in each stitch around. (12 SC)
Stuff with poly fil.
Rd.14: *Dec*, rep 6 times. (6 SC)
Rd.15: SC in each stitch around. (6 SC)
Push flat and work through both sides 3SC.
Fasten off and leave long end for sewing. Sew the head to the heart (see photos 3 and 4). Using black embroidery floss, embroider eyes and mouth onto the face.

Tentacle (x2):
With beige.
Rd.1: Magic ring, make 6 SC in ring. (6 SC)
Rd.2: SC in each stitch around. (6 SC)
Rd.3: SC, Dec, SC, Dec. (4 SC)
Rd.4+5: SC in each stitch around. (4 SC)
Fasten off and leave a long end for sewing to the head.

Your snail is now complete! 🙂

Don’t forget to share your finished projects with me in the comments section below or on my social media Facebook! I love seeing how you each put your own personal touches on your heartsnail!

This pattern is an original pattern by Marie of www.schautmal.de (Juli 2016). Please do not claim this pattern as your own. If you wish to share this pattern, you may link to this pattern but please do not reprint it on your site. Do NOT sell the pattern or distribute it. Do NOT sell products made from this pattern. Thank you for being respectful and for your understanding!

Merken

Merken

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Free Pattern Heart

Herzamigurumi_schautmal_de_2

With this free heart pattern you can crochet a little keychain or make a little heartsnake. You find its free pattern here (click here).

Herzschnecke_schautmal_de_2

Pattern Heart (American Crochet Terms)

Finished stuffie measures approx. 2,4 inches.

Materials:
– Size C (3mm) crochet hook
– Yarn in colours you love
– Poly-fil stuffing
– Tapestry needle

Abbreviations:
Ch = Chain
SS = Slip Stitch
SC = Single Crochet
Dec = Single Crochet Decrease
Inc = Single Crochet Increase
Rd. = Round
rep = repeat

Note: I worked in continuous rounds (vs. joined rounds).

Herzamigurumi_Anleitung_schautmal_de_1

Rd.1: Magic ring, make 6 SC in ring. (6SC)
Rd.2: SC 2 in each SC around(12 SC)
Rd.3-6: SC in each stitch around. (12 SC) (photo 2)
Fasten off .

Repeat Rd. 1-6. (photo 3)
Do not fasten off and go on directly:

Rd.7: Put the two pieces next to each other and put your hook through the first part you have crocheted (photo 4). Crochet in each stitch. (24 SC) (photo 5)
Rd.8+9: SC in each stitch around. (24 SC) (photo 6 + 7)
Rd.10: *SC 2, Dec*, rep 6 times. (18 SC)
Rd.11+12: SC in each stitch around. (18 SC)
Rd.13: *SC, Dec*, rep 6 times. (12 SC)
Stuff with poly fil. (photo 8)
Rd.14+15: SC in each stitch around. (12 SC)
Rd.16: *Dec*, rep 6 times. (6 SC)
Rd.17: Dec, dec, leave remaining stitches. (4 SC) (photo 9)

Herzamigurumi_Anleitung_schautmal_de_2

Fasten off and leave a long (!) end for sewing (photo 10). Close the gap on the top (photo 11).
Your heart is now complete! 🙂

This pattern is an original pattern by Marie of www.schautmal.de (Juli 2016). Please do not claim this pattern as your own. If you wish to share this pattern, you may link to this pattern but please do not reprint it on your site. Do NOT sell the pattern or distribute it. Do NOT sell products made from this pattern. Thank you for being respectful and for your understanding!

Merken

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone