Gehäkelter Nikolausstrumpf

Guten Morgen Ihr Lieben. Ich wünsche Euch einen schönen Nikolaustag. Als Kind ging es vorwiegend um den Inhalt. Heutzutage freue ich mich genauso über die geputzten Schuhe.

Wie Ihr seht, wird hier schon eifrig gegrabscht:

Gehäkelter Nikolausstrumpf schautmal.de

Die Anleitung für die wundervollen Schneemann-Strümpfe und Säckchen findet Ihr bei repeatcrafterme. 💓

Schneemannsack schautmal.de

Habt einen schönen Tag, viele Grüße zum Creadienstag, Eure Marie

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Gehäkelte Wichtelfrau

Oh, ich liebe meine kleine Wichteline.

wichteline_schautmal_de

Nach wunderbarer Anleitung von Airali habe ich sie mir selbst geschenkt. <3

wichteline_schautmal_de_3

Kopfüber….

wichteline_schautmal_de_2

… einmal Pony stutzen 😀

wichteline_schautmal_de_1

Habt einen schönen 2. Advent und macht es Euch gemütlich.
Winterliche Grüße, Eure Marie

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Häkelanleitung Schnecke mit Tannenbaum

tannenbaumschnecke_schautmal_de_3

Hallo Ihr Lieben!
Ich wünsche Euch einen schönen ersten Advent. Schaut mal: Das kleine Schneckchen ist im Dekofieber. Aber im Ernst: Wenn man ’ne Schnecke ist, muss man eben ein bisschen früher anfangen, sein „Haus“ zu dekorieren. 🙂
Viel Spaß beim Nachhäkeln und eine gemütliche Adventszeit, Eure Marie

Bitte seid fair und verkauft weder diese Anleitung noch die Schnecken. Es steckt viel Zeit und Mühe in meiner Erfindung. Verschenken ist ausdrücklich erwünscht!

Anleitung Tannenbaumschnecke

Länge: ca. 10 cm
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Aufwand: ca. 2h

Ich habe Baumwolle der Nadelstärke 3 in Wollweiß für die Schnecke und Grün und Braun für den Baum verwendet. Eine Häkelnadel der Stärke 3, Füllwatte, schwarzen Sticktwist, etwas Rouge und eine stumpfe Nähnadel.

Für den flachen Körper mit Wollweiß in Spiralrunden häkeln:
1.Rd.: Einen Fadenring mit 6FM anschlingen. (6)
2.+3.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (6)
4.Rd.: Jede zweite Masche verdoppeln. (9)
5.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (9)
6.Rd.: Jede dritte Masche verdoppeln. (12)
7.-19.Rd. (Das sind insgesamt 13 Runden): In jede Masche 1FM häkeln. (12)
20.Rd.: Jede 3. und 4. Masche zusammenhäkeln. (9)
21.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (9)
22.Rd.: Jede 2. und 3. Masche zusammenhäkeln. (6)
Den Faden lang abschneiden, das Häkelstück flach zusammendrücken und mit dem Faden das Loch am Ende zunähen. Den Faden hängen lassen.

Für den Kopf mit Wollweiß in Spiralrunden häkeln:
1.Rd.: Einen Fadenring mit 6FM anschlingen. (6)
2.Rd.: In jede Masche 2FM häkeln. (12)
3.Rd.: *eine FM, 2FM in die nächste Masche häkeln* von *bis* noch 5mal wiederholen (18)
4.Rd.: *zwei FM, 2FM in die nächste Masche häkeln* von *bis* noch 5mal wiederholen (24)
5.Rd.: *eine FM, 2FM in die nächste Masche häkeln, zwei FM* von *bis* noch 5mal wiederholen (30)
6. Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (30)
7.Rd.: Jede 9. und 10. Masche zusammenhäkeln. (27)
8.+9. Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (27)
10.Rd.: Jede 2. und 3. Masche zusammenhäkeln. (18)
11.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (18)
12.Rd.: Jede 2. und 3. Masche zusammenhäkeln. (12)
Den Kopf mit Watte füllen.
13.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (12)
14.Rd.: Je 2 Maschen zusammenhäkeln. (6)
15.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (6)
Die letzte beiden Reihen flach zusammendrücken und mit 3FM zusammenhäkeln.

Für den ersten Fühler mit Wollweiß in Spiralrunden häkeln:
1.Rd.: Einen Fadenring mit 6FM anschlingen. (6)
2.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (6)
3.Rd.: Jede 2. und 3. Masche zusammenhäkeln. (4)
4.+5.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (4)
Den Faden lang abschneiden und den Fühler an den Kopf nähen. Noch einen zweiten Fühler häkeln und annähen.

Für das „Schneckenhaus“ mit Grün wie folgt einen Tannenbaum häkeln:

1.Rd.: 11LM anschlingen und in der 2. Masche von der Nadel beginnend in jede LM 1FM häkeln. Nun die Arbeit drehen und an der anderen Seite der Luftmaschenkette ebenfalls 10FM häkeln.(20FM)
Nun in Spiralrunden häkeln.
2.Rd.: Jede zweite Masche verdoppeln. (30FM)
3.+4.Rd.: 1FM in jede Masche. (30FM)
5.Rd.: Die 1. und die 16. Masche unbehäkelt lassen (überpringen). (28FM)
6.Rd.: 1FM in jede Masche. (28FM)
7.Rd.: Die 1. und die 15. Masche unbehäkelt lassen (überpringen). (26FM)
8.Rd.: Die 1. und die 14. Masche unbehäkelt lassen (überpringen). (24FM)
9.Rd.: Jede 5. und 6. Masche zusammenhäkeln. (20FM)
10.Rd.: 1FM in jede Masche. (20FM)
11.Rd.: Jede 4. und 5. Masche zusammenhäkeln. (16FM)
12.Rd: 1FM in jede Masche. (16FM)
13.Rd.: Jede 3. und 4. Masche zusammenhäkeln. (12FM)
14.Rd.: 1FM in jede Masche. (12FM)
Den Baum mit Watte füllen.
15.Rd.: Jede 3. und 4. Masche zusammenhäkeln. (9FM)
16.Rd.: Die 4. und 5., sowie die 8. und 9. Masche zusammenhäkeln. (7FM)
Ggf. nochmal etwas Watte nachfüllen.
17.Rd.: Die 2. und 3. Masche, sowie die 6. und 7. Masche zusammenhäkeln. (5FM)
Den Faden abschneiden, durch die übrigen 5 Maschen fädeln und vernähen.

Für den Stamm mit Braun wie folgt in Spiralrunden häkeln:
1.Rd.: Einen Fadenring mit 4FM anschlingen. (4FM)
2.Rd.: In jede Masche 2FM häkeln. (8FM)
3.Rd.: Jede 2. Mascheverdoppeln. (12FM)
4.Rd.: In dieser Runde nur in das hintere Maschenglied häkeln: Jede 3. und 4. Masche zusammenhäkeln. (9FM)
5.+6.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (9FM)
Den Faden lang abschneiden, den Stamm mit Watte füllen und unten an den Baum nähen.

tannenbaumschnecke_schautmal_de_2

Den flachen Körper vorne mit dem Kopf zusammennähen. An die entstandene Kante eine untere Ecke des Baums nähen. Für den Stamm eine kleine Muldein das vordere Drittel des Körpers drücken und annähen. Anschließend noch die andere untere Baumecke auf dem Körper im hinteren Drittel fixieren.

Mit schwarzem Sticktwist zwei Augen und einen Mund aufsticken. Nach Belieben mit Rouge zwei Wangen andeuten.

Schon ist die Schnecke bereit, ihr kleines Bäumchen nach hause zu tragen und zu dekorieren! Macht’s Euch gemütlich!

Diese Anleitung erschien zuerst auf www.schautmal.de (November 2016).  Anleitung und Fotos gehören Marie von www.schautmal.de. Bitte nennt mich als Designer und verlinkt auf diese Seite. Weder diese Anleitung, noch Teile davon, noch die fertigen Schnecken sind zum Verkauf bestimmt.

Merken

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Gehäkelter Winterwichtel

Wann wird es endlich kalt?

wichtel_schautmal_de_1

Mein Winterwichtel ist bereit, endlich Schneeflocken zu fangen und in seine Kiepe zu stecken. 😀

wichtel_schautmal_de_3

Gehäkelt habe ich das kleine Männchen nach Anleitung aus dem Buch „Tierisch süße Häkelfreunde im Winterwunderland“. Airali hat wunderschöne Figuren entwickelt. Sehr zu empfehlen. <3

wichtel_schautmal_de_2

Habt einen gemütlichen Abend  und viele Grüße zum Creadienstag, Eure Marie

Merken

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Patroon Sneeuwman met verborgen “Schat” (NL termen)

Auf vielfachen Wunsch habe ich heute mal wieder eine niederländische Anleitung für Euch. Zur kostenfreien deutschen Version vom Schneemannversteck geht es hier entlang (klick).

Dit is mijn tweede Nederlands patroon. Met speciale dank aan Ann voor de vertaling. Patroon is niet getest, dus moet u misschien creatief te werk gaan, maar probeer het.
Laten we beginnen en wees niet bang om me feedback te geven op mijn Facebook-Site!

Schneemannversteck

Deze kleine sneeuwman is niet alleen een decoratieve blikvanger, maar hij verbergt ook “een schat” in zijn buikje.

Schneemannversteck

In zijn kogelronde buik kan je allerhande dingen verstoppen.
Ook bij het noten verzamelen is hij een goede helper.

Schneemannversteck_schautmal_de_3
Wie kan deze blik nu niet weerstaan?

Schneemannversteck_schautmal_de_7
Je kan hem zelf mooi namaken. Het beste gebruik je iets dikkere witte katoen (bijv. voor haaknaald 5), omdat hij dan mooi stabiel en stevig is. Veel plezier bij het namaken!

Werkwijze sneeuwman met verborgen “schat”

Hoogte: met cilinder ong. 15cm
Moeilijkheidsgraad: matig
Tijdsduur: ong. 2,5 uur

Dit patroon verscheen als eerst op www.schautmal.de (November 2015). Patroon en foto’s behoren toe aan Marie van www.schautmal.de. Alstublieft Noem mij als Designer en link deze pagina. Noch dit patroon, noch delen hiervan of noch gehaakte sneeuwmannen zijn niet bestemd voor verkoop. – werd vertaald door de facebookgroep haak met ons mee.

Ik heb 100% katoen voor haaknaald nr.5 in wit (iets dikkere draad is beter voor de stabiliteit) en restjes in blauw, roze, geel en oranje gebruikt. Een restje zwart borduurgaren, Haaknaalden nr.4,5 en 3,5, vulling, 2 veiligheidsoogjes van 6mm, 3 kleine knoopjes en een stompe borduurnaald.

Nu eerst het lichaam met wit en haaknaald nr.4,5 (we haken van onder naar boven)
en het wordt gehaakt in een spiraal.
1.toer.: Haak 6 vasten in een magische ring. (6v)
2.toer.: Haak 2 vasten in elke steek. (12v)
3.toer.: Haak in elke 2de steek 2 vasten. (18v)
4.toer.: Haak in elke 3de steek 2 vasten. (24v)
5.toer.: *1v, 2 vasten in de volgende steek, 2v*, van *tot* nog 5 keer herhalen (30v)
6.toer.: Haak in elke 5de steek 2vasten. (36v)
7.toer.: *2v, 2 vasten in de volgende steek, 3v*, van *tot* nog 5 keer herhalen (42v)
8.toer.: Haak in elke 7de steek 2 vasten. (48v)
9.-18.toer (dit zijn in totaal 10 ronden): haak in elke steek 1 vaste . (48v)
Dit patroon verscheen als eerst op www.schautmal.de (November 2015). Patroon en foto’s behoren toe aan Marie van www.schautmal.de. Alstublieft Noem mij als Designer en link deze pagina. Noch dit patroon, noch delen hiervan of noch gehaakte sneeuwmannen zijn niet bestemd voor verkoop. – werd vertaald door de facebookgroep haak met ons mee
19.toer.: Haak elke 7de en 8ste vaste samen. (42v)
20.toer.: Haak elke 6de en 7de vaste samen. (36v)
21.toer.: Haak elke 5de en 6de vaste samen. (30v)
Haak 10 vasten.
De draad afknippen en wegwerken.

Voor het hoofd met wit en met haaknaald nr.4,5 en in spiraal haken.
1.toer.: Haak 6 vasten in een magische ring. (6v)
2.toer.: Haak 2 vasten in elke steek. (12v)
3.toer.: Haak in elke 2de steek 2 vasten. (18v)
4.toer.: Haak in elke 3de steek 2 vasten. (24v)
5.toer.: *1v, 2 vasten in de volgende steek, 2v*, van *tot* nog 5 keer herhalen (30v)
6.toer.: Haak in elke 5de steek 2vasten. (36v)
7.-10.toer (Dit zijn in totaal 4 ronden): haak in elke steek 1 vaste. (36v)
11.toer.: Haak elke 5de en 6de vaste samen. (30v)
Bevestig de veiligheidsoogjes tussen de toeren 7 en 8 met ongeveer 3 vasten ertussen.
12.toer.: Haak elke 4de en 5de vaste samen (24v)
Opvullen.
13.toer.: Haak elke 3de en 4de vaste samen. (18v)
14.toer.: Haak elke 2de en 3de vaste samen in de achterste lus. (12v)
Verder opvullen.
15.toer.: Haak in deze ronde 2 vasten samen in de achterste lus. (6v)
De draad afknippen en door de 6 vasten rijgen en aantrekken.
16.toer.: Haak in de lussen van de 14de toer in elke steek 2 vasten . (24v)
17.toer.: Haak in elke 4de vaste 2 vasten. (30v)
18.toer.: Haak in de 4de, 8ste, 12de, 16de en de 20ste steek 2 vasten. Er zijn nu nog 10
vasten over, pak nu het lichaam erbij en haak de 10 vasten (van het lichaam) met die 10
vasten (van het hoofd) samen met halve vasten. Nu zijn hoofd en lichaam aan elkaar
bevestigd. (25v + 10hv)
Haak verder aan het hoofd:
19.toer.: 11 vasten, 3 lossen (dit is een knoopgaatje) , 3 vasten overslaan, 11 vasten. (de
overgebleven 10 halve vasten worden niet gehaakt.) (22v + 3l)
De draden afknippen en wegwerken.
20.toer.: Hecht aan op de laatste 10 gehaakte halve vasten (van toer 18) en als volgt
verder haken: 11 vasten, 2 vasten in de 3 lossen (van toer 19), 11 vasten. Met een halve
vaste in de eerste halve vaste van toer 18 eindigen. Draad afknippen en wegwerken.
Naaide 3 knoopjes op de buik, zo dat het eerste knoopje als sluiting dient en door de
lossen-lusje van toer 19 gaat.

Voor de arm begin met blauw en haaknaald nr.3,5 en verder in spiraal haken:
1.toer.: Haak 4 vasten in een magische ring. (4v)
2.toer.: Haak in elke 2de steek 2 vasten. (6v)
3.toer.: Haak in elke steek 1 vaste. (6v)
4.toer.: In de 1ste vaste 6 stokjes samen haken, 1 losse haken, de volgende vaste
overslaan, 4 vasten. (5v + 1l)
5.toer.: Haak in elke steek (ook in de losse) 1 vaste. (6v)
6.toer.: Haak in elke steek 1 vaste. (6v)
Wissel van kleur naar wit.
7.-9.toer.: Haak in elke steek 1 vaste. (6v)
Nog een tweede arm haken en aan de zijden van het lichaam naaien, zo dat de duimen
naar binnen wijzen.

Voor de neus met oranje en met haaknaald nr.3,5 en verder in spiraal haken:
1.toer.: Haak 3 vaste in een magische ring. (3v)
2.toer.: Haak in elke steek 1 vaste. (3v)
3.toer.: Alle 3 de vaste samen haken. (1v)
De draad afknippen en ongeveer ter hoogte toer 8 en 9 op het hoofd naaien.
Met zwart borduurgaren de wenkbrauwen en mond borduren.

Schneemannversteck_schautmal_de_4
Voor de sjaal met roze en haaknaald nr.3,5. Haak een ketting van 52 lossen. In de 3de
losse van de naald 50 halve stokjes haken. De draad afknippen, wegwerken of leg er een
knoopje in en een stukje als franje laten. Maak nog een franje in blauw, geel en roze en
aan beide uiteinden van de sjaal knopen. Knoop de sjaal om de hals van de
sneeuwman.

Voor de Hoed met blauw en haaknaald nr.3,5 en haak in ronden en sluit elke toer met
een halve vaste
1.toer.: Haak 6 vasten in een magische ring. (6v)
2.toer.: Haak in elke steek 2 vasten. (12v)
3.toer.: Haak in elke 2de steek 2 vasten. (18v)
4.toer.: Haak in deze toer 1 vaste in de achterste lus. (18v)
5.-10.toer.: Haak in elke steek 1 vaste. (18v)
11.toer.: Haak in deze toer 1 vaste in de voorste lus. (18v)
12.toer.:Haak 2 vasten in elke steek. (36v)
De draad afknippen En de hoed op de hoofd naaien. Boven licht indrukken en met geel een sneeuwvlokje borduren.

Met roze en haaknaald nr.3,5 en haak een ketting van 18 lossen en sluit tot een ring
met een halve vaste en de draad wegwerken. Over de hoed schuiven en met een paar
kleine steekjes vastzetten.

Schneemannversteck_schautmal_de_5Klaar is de sneeuwman met een verborgen “schat”! Zet je reactie op: Häkelliebe!

Dit patroon verscheen als eerst op www.schautmal.de (November 2015). Patroon en foto’s behoren toe aan Marie van www.schautmal.de. Alstublieft Noem mij als Designer en link deze pagina. Noch dit patroon, noch delen hiervan of noch gehaakte sneeuwmannen zijn niet bestemd voor verkoop. – werd vertaald door de facebookgroep haak met ons mee.
Diese Anleitung erschien zuerst auf www.schautmal.de (November 2015).  Anleitung und Fotos gehören Marie von www.schautmal.de. Bitte nennt mich als Designer und verlinkt auf diese Seite. Weder diese Anleitung, noch Teile davon, noch die fertigen Schneemänner sind zum Verkauf bestimmt.

Schneemannversteck_schautmal_de_1

 

Merken

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Gehäkelte Autos und Babyhalstuch

Diesen tollen Stoff habe ich in einem süßen Laden in der Stadt entdeckt. Er passt einfach super zu den beiden gehäkelten Autos und macht das Geschenk zur Geburt perfekt.

babyhalstuch-und-autos_schautmal_de

Im Innern des roten Autos befindet sich im unteren Teil ein Rasselelement und im Dach Knisterfolie. Gehäkelt habe ich nach einer Anleitung aus der „Amigurumi Vol. 2/2014“. Das Halstuch habe ich nach eigenem Schnittmuster genäht. Habt ein schönes Wochenende, Eure Marie

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Häkelanleitung Drache Drapsi

Auf Facebook habe ich ihn schon angekündigt. Den kleinen Drachen Drapsi.

drache_drapsi_schautmal_de_3

Putzig und etwas unbeholfen ist er zuerst in meinem Kopf, dann auf einem Stückchen Papier und letztendlich gehäkelt in meinem Wohnzimmer gelandet. Viel zu lange habe ich schon keine Gratisanleitung mehr geschrieben. Höchste Zeit.

drache_drapsi_schautmal_de_4

Habt keine Angst! Das Feuerspucken muss er erst noch lernen. Auch wenn er giftgrün daher stolpert, so ist er immer noch ein Baby.

drache_drapsi_schautmal_de_5

Wenn man es genau nimmt: Ein gaaaaaanz neugieriges kleines Drachenbaby. Verspielt, tapsig und drapsig. DRAPSI eben. <3
Nun genug der Geschichten-Erzählerei, hier kommt seine Häkelanleitung für Euch. Sie wurde soeben bei Waffeln und Tee von mir verfasst und noch nicht probegehäkelt. Also verzeiht, wenn es das ein oder andere Flüchtigkeitsfehlerchen gibt und meldet Euch bei mir. Ich freue mich über Kommentare, Verbesserungen und natürlich Fotos. Viel Spaß beim Nachhäkeln, Eure Marie

Anleitung Drache Drapsi
Größe (komplett ausgestreckt): ca.19cm
Schwierigkeitsgrad: mittel
Aufwand: ca. 4h
Ich habe 100% Baumwolle (50g=125m) der Nadelstärke 2,5-3,5 in Hellgrün (ca. 45g) und Reste in Mittelgrün, Dunkelgrün und Weiß verwendet. Eine Häkelnadel der Stärke 3, Füllwatte, etwas schwarzes Stickgarn und eine stumpfe Nähnadel.

Wenn nicht anders geschrieben steht, immer in Spiralrunden häkeln.

Mit Helllgrün und Nadel 3 6LM anschlagen und den Kopf häkeln.
1.Rd.: In der 2. Masche von der Nadel beginnend 5FM in die Luftmaschenkette häkeln. Die Arbeit leicht drehen und in die schmalen Seite 1FM häkeln. Nun an der gegenüberliegenden Seite der Luftmachenkette entlang 5 FM häkeln. Die Arbeit wieder leicht drehen und in die schmale Seite 1FM häkeln. (12FM)
2.Rd.: Direkt in der ersten FM der 1. Runde weiterhäkeln und in jede Masche 1FM häkeln. (12FM)
3.Rd.: Die 1., die 6., die 7. und die 12. Masche verdoppeln. (16FM)
4.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (16FM)
5.Rd.: Die 1., die 8., die 9. und die 16. Masche verdoppeln. (20FM)
6.-10.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (20FM)
11.Rd.: 12FM, die nächsten 6 Maschen verdoppeln, 2FM. (26FM)
12.Rd.: 16FM, 1 Masche verdoppeln, 1FM, 1 Masche verdoppeln, 1FM, 1 Masche verdoppeln, 5FM. (29FM)
13.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (29FM)
14.Rd.: Die 4. und 5. Masche zusammenhäkeln. Ebenso die 9. und 10., die 14. und 15., die 19. und 20., sowie die 24. und 25.. Noch 4FM häkeln. (24FM)
15.Rd.: Jede 3. und 4. Masche zusammenhäkeln. (18FM)
16.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (18FM)
Den Kopf mit Watte füllen.
17.Rd.: Jede 2. und 3. Masche zusammenhäkeln. (12FM)
18.Rd.: Je 2 Maschen zusammenhäkeln.
Den Faden lang abschneiden, durch die übrigen 6 Maschen fädeln, festziehen und vernähen.

Für die Augen mit Weiß und Nadel 3 einen FR anschlingen, 6FM hineinhäkeln und mit einer KM in die erste FM schließen. Dabei die Farbe zu Hellgrün wechseln, 1LM häkeln und jede zweite Masche verdoppeln. Mit einer KM in die erste FM schließen. (9FM) Den Faden abschneiden, vernähen und das Auge seitlich an den Kopf nähen. Mit Schwart eine Pupille aufsticken. Ein zweites Auge häkeln und an die andere Seite nähen.

Für die Ohren mit Hellgrün und Nadel 3 einen FR anschlingen und 4FM hineinhäkeln. Mit einer KM in die erste FM schließen. 1LM häkeln und jede Masche verdoppeln. Mit einer KM in die erste FM schließen. (8FM) Den Faden abschneiden, das Ohr flach drücken und mit einer „Halbkreisseite“ hinter dem Auge annähen. Die Öffnung sollte dabei nach vorne zeigen. Noch ein zweites Ohr häkeln und an die andere Seite nähen.

Für die Nüstern mit Mittelgrün und Nadel 3 je einen FR mit 4FM anschlingen und mittig vorne aufnähen.

Nach Belieben mit Schwarz eine Mund aufsticken.

Für den Körper mit Hellgrün und Nadel 3 zwei Luftmaschen anschlingen. (Ihr könnt den Körper komplett mit Hellgrün häkeln, ich habe aber die 9., 12., 13., 16., 19., 20., 23.,26. und 27. Runde mit Mittelgrün gehäkelt.)
1.Rd.: Einen Fadenring mit 7FM anschlingen. (7FM)
2.Rd.: Jede Masche verdoppeln. (14FM)
3.Rd.: Jede 2. Masche verdoppeln. (21FM)
4.Rd.: Jede 3. Masche verdoppeln. (28FM)
5.Rd.: Jede 4. Masche verdoppeln. (35FM)
6.Rd.: Jede 5. Masche verdoppeln. (42FM)
7.-14.Rd. (das sind 8 Runden): In jede Masche 1FM. (42FM)
– Bitte seid fair, verweist auf schautmal.de als Designer und verkauft diese Anleitung nicht.-
15.Rd.: Jede 6. und 7. Masche zusammenhäkeln. (36FM)
16.+17.Rd.: In jede Masche 1FM. (36FM)
18.Rd.: Jede 5. und 6. Masche zusammenhäkeln. (30FM)
19.Rd.: In jede Masche 1FM. (30FM)
20.Rd.: Jede 4. und 5. Masche zusammenhäkeln. (24FM)
21.Rd.: Jede 3. und 4. Masche zusammenhäkeln. (18FM)
Den Körper mit Füllwatte füllen.
22.Rd.: Jede 5. und 6. Masche zusammenhäkeln. (15FM)
23.-28.Rd. (das sind 6 Runden): In jede Masche 1FM häkeln. (15FM)
Den Hals mit Füllwatte füllen.
29.Rd.: Jede 2. und 3. Masche zusammenhäkeln. (10FM)
30.-32.Rd. (das sind 3 Runden): In jede Masche 1FM häkeln. (10FM)
Nicht mehr füllen, sondern die Seiten flach aufeinander drücken, durch beiden Seiten gleichzeitig stechen und häkeln und den Hals mit 5FM zusammenhäkeln. (5FM)
Den Faden lang abscheiden und den Kopf annähen.

drache_drapsi_schautmal_de_1

Für den Schwanz mit Hellgrün und Nadel 3 zwei Luftmaschen anschlingen.
1.Rd.: In die zweite Masche von der Nadel 3FM häkeln. Nun in Spiralrunden häkeln. (3FM)
2.Rd.: Jede Masche verdoppeln. (6FM)
3.Rd.: In jede Masche 1FM. (6FM)
4.Rd.: Jede 3. Masche verdoppeln. (8FM)
5.Rd.: Jede 4. Masche verdoppeln. (10FM)
6.Rd.: Jede 5. Masche verdoppeln. (12FM)
7.Rd.: Jede 6. Masche verdoppeln. (14FM)
8.+9.Rd.: In jede Masche 1FM. (14FM)
10.Rd.: Jede 7. Masche verdoppeln. (16FM)
11.Rd.: Jede 8. Masche verdoppeln. (18FM)
12.Rd.: Jede 9. Masche verdoppeln. (20FM)
13.Rd.: In jede Masche 1FM. (20FM)
14.Rd.: Jede 4. und 5. Masche zusammenhäkeln. (16FM)
15.Rd.: Jede 7. und 8. Masche zusammenhäkeln. (14FM)
Den Schwanz mit Watte füllen, flach aufeinander drücken und mit 7FM zusammenhäkeln. Den Faden lang abschneiden und den Schwanz zwischen den Runden 8 bis 11 hinten an den Körper nähen.

Für die Arme mit Hellgrün und Nadel 3 einen FR mit 5FM anschlingen und noch 4 Runden a 5 festen Maschen häkeln. Den Faden lang abschneiden und den Arm seitilch (ohne Füllen) an den Körper in Höhe von Runde 18 nähen. Einen zweiten Arm gegengleich arbeiten und annähen.

Für die Zehen mit Hellgrün und Nadel 3 einen FR mit 4FM anschlingen und noch 1 Runde mit 4FM häkeln. Den Faden abschneiden und noch dreimal das ganze wiederholen. Bei der dritten Zehe schneidet Ihr den Faden nicht ab, sondern legt direkt die zweite Zehe an und häkelt über diese 2FM. Dann legt Ihr die erste Zehe an und häkelt 4 FMüber sie. Nun wieder 2 FMüber die zweite Zehe und 4FM über die dritte. Ihr habt die drei Zehen nun mit 12FM verbunden und häkelt in Spiralrunden weiter:
4.+5.Rd.: In jede Masche 1FM. (12FM)
6.Rd.: Jede 3. und 4. Masche zusammenhäkeln. (9FM)
7.Rd.: Die ersten beiden Maschen, sowie die 5. und 6. Maschen zusammenhäkeln. (7FM)
8.-12.Rd. (das sind 5 Runden): In jede Masche 1FM. (7FM)
Den Faden lang abschneiden und das Bein vorne an den Körper, in Höhe der Runden 4-10 annähen. Noch ein zweites Bein häkeln und ebenfalls vorne, mit Abstand von 8FM an den Körper nähen.

Zum Schluss werden mit Dunkelgrün und Nadel 3 noch die Stacheln mit Picotstichen angehäkelt. Ich habe hinten an der Schwanzspitze begonnen (der Kopf liegt links von Euch) und den Faden oben mittig auf dem Schwanz durch 2 Maschen angeschlungen. Für den ersten (im folgenden „kleiner Stachel“ genannt) habe ich 3LM angeschlagen und in der 2. Masche von der Nadel beginnend, 1Km und 1FM gehäkelt. 2 KM herausarbeiten und nun einen „mittleren Stachel“ wie folgt häkeln: 4LM, in der 2. Masche von der Nadel beginnend, 1KM, 1FM und 1FM häkeln. 2KM herausarbeiten, noch einen mittleren Stachel häkeln, 2KM herausarbeiten. Nun einen „großen Stachel“ häkeln: 5LM, in der 2. Masche von der Nadel beginnend, 1KM, 1FM, 1FM und 1hST häkeln. 2KM herausarbeiten, einen mittleren Stachel häkeln, 2KM herausarbeiten, einen mittleren Stachel häkeln, 2KM herausarbeiten, einen kleinen Stachel häkeln, 1KM herausarbeiten. Nun immer so weiter nach Belieben über den ganzen Körper und Kopf Stacheln häkeln. Den Faden abschneiden und vernähen.

Fertig ist Euer Drache Drapsi!

Diese Anleitung erschien zuerst auf www.schautmal.de (November 2016).  Anleitung und Fotos gehören Marie von www.schautmal.de. Bitte nennt mich als Designer und verlinkt auf diese Seite. Weder diese Anleitung, noch Teile davon, noch die fertigen Drachen sind zum Verkauf bestimmt.
No permission for translation! Please ask!

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Eine Nähmaschine häkeln

Die perfekte Symbiose für alle, die sowohl Wolle als auch Stoff lieben. Hier ist sie: Meine gehäkelte Nähmaschine.

naehmaschine_schautmal_de_1

Ich finde die Idee einfach super und konnte nicht widerstehen. Das Design ist russisch, aber die Anleitung findet Ihr auf Deutsch und gratis bei Herz<3Lieb.

naehmaschine_schautmal_de_3

Sie schnurrt, meine Kleine…. 😀

naehmaschine_schautmal_de_2

Gibt es eigentlich auch echte Nähmaschinen in so quietschigen Farben?! Also ich wäre schon in Versuchung…

Liebe Grüße an Euch stille und laute Mitleser und ab mit dem Maschinchen zum Creadienstag, Eure Marie

Merken

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Gehäkelte Puppe

Passend zum Monat habe ich diese kleiner Lady ‚November‘ getauft.

puppe-november_schautmal_de_1

Gehäkelt hab ich mit Baumwolle der Stärke 3 nach Anleitung von Amigurumi Today (klick hier). Ach wie gut, dass ich nun eine Nähmaschine habe und sie schon ein bisschen bedienen kann. Sonst sähe die Kleine noch so aus:

puppe_november_schautmal_de_2

Habt einen schönen Start in die Woche, Eure Marie

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone