Gehäkelter Trommelbär

Dieses Trommelbärchen ist nach Anleitung von Ilari Caliri entstanden.

trommelbaer_schautmal_de

So viele Einzelteile und Stickereien. Ich liebe jedes einzelne Design der Italienerin! Die deutsche Anleitung findet Ihr in der Simply Häkeln, 01/2016.

Habt einen schönen Abend, Eure Marie

Chevron Täschchen

chevron-taeschchen_schautmal_de

Mal ein klassisches Täschchen nur für mich. 😍 Ich mag das Chevro-Muster zur Zeit sehr. Und Tassel ebenso. Den Reißverschluss habe ich mit Nähgarn eingenäht und es war gar nicht so schwer. Die Idee ist von Bethany, ich habe aber Länge und Breite verändert. Hier geht es zu ihrem Blog (klick).  Habt ein guten Start in die Woche, Eure Marie

Igel-Loop und Beanie

Meine Nähmaschine ist nun fast drei Wochen alt und ich muss schon sagen, sie steht in eindeutiger Konkurrenz zum Häkeln. Allerdings nur zeitlich gesehen! Meine Wollliebe ist tief im Herzen verankert, da kann mich so schnell nichts von ablenken.

Beim Bummeln durch die Stadt am Wochenende oder beim Stöbern im Internet wird es allerdings nun etwas „leichtpfenniger“ – falls Ihr versteht, was ich meine. Bei diesem Igel-Stöffchen konnte ich nicht widerstehen. In Kombination mit kuscheligem Jersey ein super Begleiter für den Herbst.

igelloop-und-beanie_schautmal_de_1

Mama Igel hält Wache. Falls Euch ihre Anleitung interessiert, schaut doch mal meinen alten Igelpäärchen-Post an (klick hier).

Die Anleitung für die Beanie findet Ihr gratis als Video bei Pattydoo und den Loop als bebilderte Anleitung bei Mama hoch 2. Habt noch einen schönen Sonntag, Eure Marie

igelloop-und-beanie_schautmal_de_2

Merken

Das Schaf Helmi

schaf_helmi_schautmal_de_1

Das ist Helmi. Helmi ist nicht immer so mutig. Manchmal ist er gaaaanz schüchtern. Seht selbst:

schaf_helmi_schautmal_de_2

Am liebsten hängt er einfach nur ab…

schaf_helmi_schautmal_de_3

… oder schmust mit Lämmchen Holly. Helmis Anleitung gibt es gratis im türkisch-sprachigen Blog Tiny Mini. Und keine Angst, ihr müsst nur die Zahlen in Klammern lesen, dann könnt Ihr ihn garantiert nachhäkeln, es ist ganz leicht.

Habt einen schönen Tag, Eure Marie

Herbstlicher Häkelschal und Mütze

Der Herbst ist da! Zeit für etwas Kuscheliges in schönen Herbstfarben:

schal_und_muetze_schautmal_de_1

Über ein halbes Kilo (!) Wolle habe ich zu einem XXXL-Loop verarbeitet. Er passt dreimal um meinen Hals und hält kuschelig warm. Er ist einfach und schnell gehäkelt. Die englische  Anleitung findet Ihr gratis im Blog von Stephanie (klick hier).

schal_und_muetze_schautmal_de_3

Die Mütze habe ist nach Anleitung von Alexis (klick hier) entstanden. Mit etwas Übung habt Ihr sie in 1,5 Stunden fertig.

schal_und_muetze_schautmal_de_2

Ich glaube, es hat am längsten gedauert, den Puschel zu „schnitzen“! 😀
Habt einen schönen Abend und zieht Euch warm an, Eure Marie

Häkelanleitung Kleiner Hase

(Gastbeitrag von Nici) Heute habe ich mal wieder einen Gastbeitrag für Euch. Nici von Nici’s Welt häkelt super niedliche Püppchen und Häkeltiere.  Ich habe zum Beispiel schon ihren süßen großen und kleinen Schlenkerhasen gehäkelt. Ob zur Deko oder als Schlüsselanhänger, ich mag ihn sehr.

kleiner-schlenkerhase_schautmal_de_1

Und das Beste daran? Nici stellt uns seine Anleitung heute gratis zur Verfügung. Aber lest selbst. 🙂


Ich heiße Nicole Wunderlich, bin 30 Jahre alt, verheiratet und komme aus dem schönen Oberfranken. Ich häkel aktiv seit ca. 2 Jahren und seit einem Jahr kreiere und designe ich meine eigenen Amigurumis inklusive Anleitung.
Da es für mich nicht nur ein Hobby ist und ich ein Mensch bin, der gerne teilt, gibt es meine Anleitungen  immer kostenlos.

Nicis Welt Kleiner Hase
Für mich ist das Häkeln ein Ausgleich zum Alltag und ich kann mich kreativ austoben.
Seit diesem Jahr unterstütze ich auch eine Aktion für den guten Zweck:
„Wir machen uns stark für Sternenkinder und Frühchen“. Es ist so toll, etwas für die Kleinsten zu zaubern. Da blüht einem das Herz richtig auf.
Zum Häkeln kam ich mehr oder weniger durch einen Zufall. Wir haben im Winter mit meinen Eltern Urlaub auf dem Campingplatz gemacht. Um uns bei dem kalten Wetter etwas die Zeit zu vertreiben, haben meine Mutter und ich einen Schal gehäkelt. Ich wollte dann wissen, was man noch machen kann und fing an, im Internet zu stöbern und kam zu den Amigurumis. Mein erstes Werk war ein Schneemann. So fing alles an.

Besucht mich gerne bei Facebook auf meiner Seite (klick hier) oder werde Teil meiner Häkelgruppe (klick hier).
Ich freue mich auf Dich und wünsche Dir viel Spaß beim Häkeln des kleinen Hasen.
Liebe Grüße, Nici

 

Die Anleitung darf nicht verkauft, kopiert, weitergegeben oder als eigene ausgegeben werden. Nur für den privaten Gebrauch bestimmt. Der Verkauf der fertigen Werke ist untersagt, aber das Spenden oder Verschenken ist gestattet. Das Übersetzten meiner Anleitung, ist nur mit meiner Einwilligung gestattet. Alle Rechte liegen bei Nici’s Welt (Nicole Wunderlich), Oktober 2016.

Alle Rechte liegen bei Nici´s Welt ( Nicole Wunderlich ) 01.2016Merken

Häkelanleitung Schneemann-Deckel

schneemanndeckel_schautmal_de

Weihnachten kommt schneller als man denkt. 🌲 Für alle, die zu Weihnachten Glühwein-Marmelade, selbst gemachtes Badesalz, Kekse oder andere Kleinigkeiten verschenken wollen habe ich diesen Schneemann-Glas-Deckel entworfen. 

Also: Gläser sammeln und loshäkeln! Viel Spaß und noch einen schönen Feiertag, Eure Marie!

Anleitung Schneemann-Deckel

Höhe: mit Zylinder ca. 12cm
Schwierigkeitsgrad: leicht
Aufwand: ca. 1,5h

Ich habe 100% Baumwolle der Nadelstärke 4-5 in Weiß (ihr könnt auch einen dünneren Faden doppelt verhäkeln) und Reste in Rot, Bunt und Orange verwenden. Etwas Sticktwist in Schwarz, Häkelnadeln der Stärke 4,5 und 3,5, Füllwatte, 2 Sicherheitsaugen der Größe 7mm und eine stumpfe Nähnadel. Ein sauberes, leeres Glas (z.B. ein Marmeladen- oder Honiglas oder auch ein Babygläschen) mit Schraubdeckel. Mein Deckel hat einen Durchmesser von 8,5cm. Vergleichbare Größen passen aber auch. Optinal: Eine Heißklebepistole.

Für den Kopf mit Weiß und Nadel 4,5 wie folgt in Spiralrunden häkeln.
1.Rd.: Einen Fadenring mit 6FM anschlingen. (6FM)
2.Rd.: Jede Masche verdoppeln. (12FM)
3.Rd.: Jede 2. Masche verdoppeln. (18FM)
4.Rd.: Jede 3. Masche verdoppeln. (24FM)
5.Rd.: *1FM, die nächste Masche verdoppeln, 2FM*, von *bis* noch 5mal wiederholen (30FM)
6.Rd.: Jede 5. Masche verdoppeln. (36FM)
7.-10.Rd (Das sind insgesamt 4 Runden.): Je 1FM in jede Masche häkeln. (36FM)
11.Rd.: Jede 5. und 6. Masche zusammenhäkeln. (30FM)
Die Sicherheitsaugen zwischen den Runden 7 und 8 mit ca. 3FM dazwischen anbringen.
12.Rd.: Jede 4. und 5. Masche zusammenhäkeln. (24FM)
Mit Füllwatte füllen.
13.Rd.: Jede 3. und 4. Masche zusammenhäkeln. (18FM)
14.Rd.: Jede 2. und 3. Masche zusammenhäkeln. (12FM)
Weiter mit Füllwatte füllen.
15.Rd.: In dieser Runde nur in das hintere Maschenglied häkeln und je 2 Maschen zusammenhäkeln. (6FM) Den Faden abschneiden, durch die 6 Maschen fädeln, etwas zusammenziehen und vernähen.
16.Rd.: In der Runde 14 an eines der freien vorderen Maschenglieder neu anschlingen und in jede Masche 2FM häkeln. (24FM)
17.Rd.: Jede 2. Masche verdoppeln. (36FM)
18.Rd.: Jede 3. Masche verdoppeln. (48FM)
19.Rd.: Jede 6. Masche verdoppeln. (56FM)
An dieser Stelle war mein Deckel obendrauf vollständig bedeckt. (Ist Euer Deckel größer, häkelt jetzt noch eine weitere Runde, in der Ihr z.B. jede 7. oder 8. Masche zunehmt. Ist Eur Deckel kleiner, lasst die Runde 19 weg oder verdoppelt nur jede 8. Masche. Wolle ist dehnbar, seid nicht so streng, das wird schon passen!)
20.Rd.: Jede 13. und 14. Masche zusammenhäkeln. (52FM)
21.Rd.: Jede 4. und 5. Masche zusammenhäkeln. (Dies geht nicht ganz auf, ist aber egal!) (42FM)
Zur Probe über den Deckel stülpen. Lieber zu straff als zu laff. Wolle ist dehnbar! 🙂
22.Rd.: Damit es enger am Deckelrand sitzt in jede Masche 1KM häkeln. (42KM)
Den Faden abschneiden und vernähen.

Für die Nase mit Orange und Nadel 3,5 wie folgt in Spiralrunden häkeln:
1.Rd.: Einen Fadenring mit 3FM anschlingen. (3FM)
2.Rd.: In jede Masche 1FM. (3FM)
3.Rd.: Alle 3 Maschen zusammen abmaschen. (1FM)
Den Faden abschneiden und ungefähr in Höhe der Runden 8 und 9 an den Kopf nähen.
Mit Schwarz Augenbrauen und Mund aufsticken.

NICHTS MEHR VERPASSEN? Schau doch mal bei schautmal.de auf INSTAGRAM vorbei. Du  findest mich dort als @schautmal.de ! 🙂

Für den Schal mit Rot und Nadel 3,5 52LM anschlagen. In der 3. Maschen von der Nadel beginnend 50Stb häkeln. Den Faden lang abschneiden. Schneidet für jede Seite des Schals 7 lange Fäden zu, legt sie doppelt und knotet sie an. Den Schal um den Hals legen und verknoten.

Für den Zylinder mit Bunt und Nadel 3,5 in Spiralrunden wie folgt häkeln:
1.Rd.: Einen Fadenring mit 6FM anschlingen. (6FM)
2.Rd.: Jede Masche verdoppeln. (12FM)
3.Rd.: Jede 2. Masche verdoppeln. (18FM)
4.Rd.: In dieser Runde nur in das hintere Maschenglied in jede Masche 1FM häkeln. (18FM)
5.-10.Rd.: In jede Masche 1FM. (18FM)
11.Rd.: In dieser Runde nur in das vordere Maschenglied in jede Masche 1FM häkeln. (18FM)
12.Rd.: Jede Masche verdoppeln. (36FM)
Den Faden abschneiden und den Zylinder an den Kopf nähen. Oben leicht eindrücken. Wer mag, kann noch eine Schneeflocke aufsticken oder einen Knopf annähen.
Mit Rt und Nadel 3,5 18LM anschlagen und mit einer KM zum Ring schließen und den Faden vernähen. Über den Zylinder ziehen und ggf. leicht annähen.

Zum Schluß habe ich den Schneemann noch mit Heißklebe an den Deckel geklebt, damit das Glas gut auf und zu geschraubt werden kann.
Zur Deko habe ich noch zwei kleine Schneeflocken-Elemente angenäht.

Fertig ist Euer Schneemann-Weihnachtsglas für Leckereien, selbstgemachtes Badesalz, Schmuck oder Schnee! 🙂

Diese Anleitung erschien zuerst auf www.schautmal.de (Oktober 2016).  Anleitung und Fotos gehören Marie von www.schautmal.de. Bitte nennt mich als Designer und verlinkt auf diese Seite. Weder diese Anleitung, noch Teile davon, noch die fertigen Deckel sind zum Verkauf bestimmt.