Anleitung Boot-Börse

1436810282072

Sommer ist Reisezeit. Und Häkeln ist für mich Urlaub! Mit den Füßen im Planschbecken meines Kleinen und den Händen im Sand kam mir die Idee für dieses kleine, nützliche Segelboot.

Die Börse ist ca. 11cm hoch und ideal als Geldbörse am Strand oder im Schwimmbad. Schließlich muss das Kleingeld für Eis und Pommes ja irgendwo hin! 😉

Als Urlaubskasse zum Sparen ist sie im  Kinderzimmer garantiert auch ein echter Ansporn und Hingucker.

Schiffsboerse_Blog_6

Dank der Kombination von Rot und Blau ist diese Börse gleichermaßen für Jungs und Mädels geeignet. Für alle Wasserratten und Freunde mit Fernweh oder Reisefieber.
Ihr möchtet diesen Klipper mit Clip nachhäkeln? Hier kommt die Anleitung!

Anleitung Boot-Börse

Höhe: ca. 11cm
Schwierigkeitsgrad: mittel
Aufwand: ca.2-3h

Ich habe Baumwolle der Nadelstärke 4-4,5 in Royalblau, Weiß und einen Rest in Braun, Rot und Türkis verwenden. Eine Häkelnadel der Stärke 3,5, eine stumpfe Nähnadel, einen Metallverschluss (Taschenclip) der Breite 6,5cm, Textilkleber, nach Belieben zur Verzierung Filzbuchstaben und einen kleinen Gardinenring.

Mit Blau und Nadel 3,5 den Schiffskörper häkeln:

Rd.1: 19LM anschlagen.
In die zweite Masche von der Nadel 2FM häkeln. In die nächsten 16 Maschen der Luftmaschenkette je 1FM häkeln. In die letzte LM 2FM häkeln. (20FM)
An der anderen Seite der Luftmaschenkette weiterhäkeln. Auch hier die ersten und die letzte Masche verdoppeln. (Insgesamt sind es jetzt 40FM).

Jetzt in Spiralrunden häkeln:

Rd.2: Die 1., 20., 21. und 40. Masche verdoppeln. In alle andere Maschen 1FM häkeln. (44FM)

Rd.3: Die 1., 2., 21., 22., 23., 24., 43. und 44. Masche verdoppeln. In alle andere Maschen 1FM häkeln. (52FM)

Rd.3-8: In jede Masche 1FM häkeln. (52FM)

Schiffsboerse_Anleitung_Blog

Rd.9: Das Häkelstück flach zusammenlegen und sowohl durch die vordere, als auch durch die hintere Masche 3KM häkeln (siehe Foto1). Den weißen Faden in der nächsten Masche vorne anschlingen und nur in das hintere Maschenglied (!) in jede der übrigen Maschen 1FM häkeln. (46FM)

Rd.10: Ab jetzt wieder in die ganze Masche häkeln: 21FM, 2FM zusammenhäkeln, 2FM zusammenhäkeln, 21FM. (44FM)

Rd.11: 2FM zusammenhäkeln, 19FM, 2FM zusammenhäkeln, 19FM, 2FM zusammenhäkeln. (41FM)

Rd.12: In jede Masche 1FM häkeln. (41FM)

Rd.13: 2FM zusammenhäkeln, 17FM, 2FM zusammenhäkeln, 2FM zusammenhäkeln, 16FM, 2FM zusammenhäkeln. (37FM)

Rd.14: In jede Masche 1FM häkeln. (37FM)

Rd.15: 2FM zusammenhäkeln, 16FM, 3FM zusammenhäkeln, 16FM. (34FM)

Rd.16: 2FM zusammenhäkeln, 14FM, 3FM zusammenhäkeln, 13FM, 2FM zusammenhäkeln. (30FM)

Rd.17: In jede Masche 1FM häkeln. (30FM)

Rd.18: 2FM zusammenhäkeln, 12FM, 2FM zusammenhäkeln, 12FM, 2FM zusammenhäkeln. (27FM)

Rd.19: In jede Masche 1FM häkeln. (27FM)

Ab jetzt in Reihen häkeln: 13FM häkeln und ohne(!) LM wenden. Dies noch 6mal wiederholen. Ihr habt jetzt also 7 Reihen a 13FM (siehe Foto 2). Den Faden abschneiden und vernähen.

Den weißen Faden an der gegenüberliegenden Seite (siehe Foto2) anschlingen und wie eben 13FM häkeln und ohne(!) LM wenden. Dies noch 6mal wiederholen. Auch hier habt Ihr jetzt 7 Reihen a 13FM (siehe Foto3). Den Faden abschneiden und vernähen.

Für den Mast legt Ihr nun das Schiff so vor Euch hin, dass die kleine blaue Ausbuchtung rechts liegt. Schlingt oben in der Mitte der letzten Reihe (in Masche 7) einen braunen Faden an (siehe Foto 4) und häkelt senkrecht hinunter eine Reihe fester Maschen heraus. Den Faden abschneiden und vernähen.

Jetzt könnt ihr noch für eine bessere Kontur am Übergang zwischen Blau und Weiß eine Reihe feste Maschen heraushäkeln. Ich habe dafür einen braunen Faden durch das vordere freie Maschenglied der letzten blauen Runde (Rd.8) angeschlungen (siehe Foto5) und nur in diese freien Maschenglieder rundherum gehäkelt. Den Faden abschneiden und vernähen.

Schiffsboerse_Blog_5

Für den roten Wimpel habe ich seitlich unterhalb des Mastes 6FM herausgehäkelt und wie folgt in Reihen ohne(!) WLM gehäkelt:

1.Reihe: Das sind die 6 herausgehäkelten FM. Wenden.
2.Reihe: In jede Masche 1FM. Wenden. (6FM)
3.Reihe: In jede Masche 1FM. Wenden. (6FM)
4.Reihe: Die ersten beiden Maschen zusammenhäkeln, 2FM häkeln, die letzten beiden Maschen zusammenhäkeln. Wenden. (4FM)
5.Reihe: In jede Masche 1FM. Wenden. (4FM)
6.Reihe: Die ersten beiden und die letzten beiden Maschen zusammenhäkeln. Wenden. (2FM)
7.Reihe: In jede Masche 1FM. Wenden. (2FM)
8.Reihe: Beide Maschen zusammenhäkeln. (1FM)
Noch 1LM häkeln, den Faden abschneiden und vernähen.

Für den türkisfarbene Wimpel habe ich etwas versetzt an der anderen Seite des Mastes 6FM herausgehäkelt und wie folgt in Reihen ohne(!) WLM gehäkelt:

1.Reihe: Das sind die 6 herausgehäkelten FM. Wenden.
2.Reihe: In jede Masche 1FM. Wenden. (6FM)
3.Reihe: Die ersten beiden Maschen zusammenhäkeln, 2FM häkeln, die letzten beiden Maschen zusammenhäkeln. Wenden. (4FM)
4.Reihe: In jede Masche 1FM. Wenden. (4FM)
5.Reihe: In jede Masche 1FM. Wenden. (4FM)
6.Reihe: Die ersten beiden und die letzten beiden Maschen zusammenhäkeln. Wenden. (2FM)
7.Reihe: Beide Maschen zusammenhäkeln. (1FM)
Noch 1LM häkeln, den Faden abschneiden und vernähen. Den Wimpel mit roten Überwendlingsstichen umnähen.

Schiffsboerse_Blog_4

Für den Rettungsring habe ich einen Gardinenring mit festen Maschen umhäkelt. Einfach anschlingen und im Wechsel 3FM in Weiß und 3FM in Rot häkeln bis der Ring „voll“ ist und mit einer KM schließen. Den Faden abschneiden und vernähen. Den Ring annähen oder mit Textilkleber ankleben.

Nach Belieben Filzbuchstaben „A“, „H“, „O“, „I“ mit Textilkleber aufkleben.

Zum Schluss mit Textilkleber den Metallverschluss entlang der letzten sieben Reihen vorne und hinten festkleben. Dazu den Verschluss am besten vorher öffnen.

Schiffsboerse_Blog_2

Fertig ist ein kleines, praktisches Boot, das jetzt zum Creadienstag schippert! AHOI!

Anleitung und Fotos gehören Marie von www.schautmal.de.  Die Anleitung darf nicht als eigene ausgegeben, vervielfältigt oder verkauft werden. Bitte nennt mich beim Zeigen Eurer nachgehäkelten Werke als Designer und verlinkt auf www.schautmal.de.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

4 Kommentare

  1. OHHH ist das TOLL, das passt ja genau zu meinem Lieblingsort 🙂 am Wasser
    (Ich sah mal so ne Geldbörse als Frosch -ich LIEBE Frösche .. und dachte UIUIUI das sieht schwer nachzumachen aus, doch bei Dir hier hab ich das Gefühl…das GEHT ..da muss ich doch mal solche Schließe besorgen)
    ZAUBERHAFT schööööön
    DANKE

    • Liebe Brit. Man bekommt sie in gut sortierten Woll- und Bastelgeschäften, bei EBay, Dawanda und bestimmt noch bei anderen Händlern im Netz. Liebe Grüße, Marie

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.