Anleitung Fingerpüppchen Giraffe

Auch wenn 5 Finger schon besetzt sind und sie versucht hat, sich zu verstecken, geht es heute mit diesem kleinen Giraffen-Fingerpüppchen weiter!

Fingerpueppchen_Giraffe_Blog_1
Anleitung Fingerpüppchen Giraffe

Ich habe mit Häkelnadel 4 und Baumwolle in Gelb und einem Rest in Schwarz und Braun gehäkelt. Ihr könnt natürlich auch jede andere Wolle und passende Nadel verwenden.

Für Kopf und Körper mit Gelb einen Fadenring (FR) mit 6FM anschlingen und in Spiralrunden häkeln. In der nächsten Runde in jede Masche 2FM häkeln (12FM). Weitere 9 Runden mit je 12FM häkeln. Faden abschneiden und sorgfältig vernähen.

Für die Schnauze mit Gelb einen Fadenring mit 4FM anschlingen, in Spiralrunden häkeln und in jede Masche 1FM häkeln (4FM). Den Faden abschneiden und die Schnauze in Höhe von Runde 5 des Körpers aufnähen.

Fingerpueppchen_Giraffe_Blog_2
Für das erste Ohr mit Gelb einen langen Faden stehen lassen (zum späteren Annähen) und 5LM anschlagen. In die 2. Masche von der Nadel 1KM und dann 1KM, 1hSt, 1hST häkeln. In dieselbe Masche (unten) wie das letzte hSt noch 1FM häkeln, die Arbeit drehen und in dieselbe Masche (an der anderen Seite der Luftmaschenkette) noch 1hSt häkeln. Nun an dieser Seite der Luftmaschenkette entlang noch 1hST und 2KM häkeln. Den Faden abschneiden und vernähen. Mit dem Faden vom Anfang das Ohr seitlich an den Kopf in Höhe der Runden 3 und 4 annähen. Ein zweites Ohr häkeln und an die andere Seite nähen.

Für das erste Horn mit Gelb einen FR mit 3FM anschlingen. In Spiralrunden 2 Runden mit 3FM häkeln. (Ich habe das Horn einfach auf links gehäkelt, da es so eng ist.) Oben zwischen die Ohren an den Kopf nähen und die Spitze mit Braun umsticken. Ein zweites Horn häkeln und annähen.

2 bis 4 Flecken mit Braun häkeln und annähen: Dazu je einen Fadenring anschlingen, 4FM hineinhäkeln und mit einer KM schließen. Für etwas mehr Abwechslung kann man auch unterschiedlich große, oder unförmige Flecken häkeln, indem man eine unterschiedliche Maschenzahl in den FR häkelt oder mit hSt variiert.

Mit Schwarz zwei Nasenlöcher auf die Schnauze sticken. Mit schwarzen Knötchenstichen zwei Augen aufsticken und ggf. einen Mund aufsticken.

Fertig ist eine kleine Giraffe!

Fingerpueppchen_Giraffe_Blog_3

Du möchtest weitere Fingerpüppchen häkeln? Hier (klick) geht es zum Äffchen, hier (klick) zum Marienkäfer, hier (klick) zum Frosch, hier (klick) zum Schweinchen und hier (klick) zum Elefanten.

Anleitung und Fotos gehören Marie von www.schautmal.de.  Die Anleitung darf nicht als eigene ausgegeben, vervielfältigt oder verkauft werden. Bitte nennt mich beim Zeigen Eurer nachgehäkelten Werke als Designer und verlinkt auf www.schautmal.de.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.