Anleitung Glücksschweinchen

Dreierlei vom Schwein. Ob klein, ob mittel, ob mit oder ohne Schlüsselring: Über diese kleinen Schweinchen freut sich zum Jahreswechsel jeder!

Gluecksschweinchen_klein_schautmal_de_1

Ein Foto, wie ich das Kleeblatt aufgestickt und ein Schlüsselband befestigt  habe, findet Ihr unten in der Anleitung.

Gluecksschweinchen_schautmal_de_2

Grunz! 🙂

Gluecksschweinchen_schautmal_de_3

Viel Spaß beim Nachmachen und Verschenken!

Anleitung Glücksschweinchen

Länge: 5,5cm [6,5cm]
Schwierigkeitsgrad: leicht
Aufwand: ca. 1,5h

Ich habe Baumwolle der Stärke 2-3 in Rosa (ca.10g) [ein Gemisch aus 50% Baumwolle und 50% Polyacryl der Nadelstärke 3,5-4]und einen kleinen Rest Weiß verwendet. Außerdem einen kleinen Rest Sticktwist in Schwarz und ggf. in Blattgrün. Eine Häkelnadel der Stärke 2,5, zwei schwarze Sicherheitsaugen der Größe 3,5mm [4,5mm], Füllwatte, eine Schere und eine stumpfe Nähnadel.

Folgende Abkürzungen habe ich verwendet:
LM – Luftmaschen
FM – feste Maschen
KM – Kettmaschen

Alle Runden (Rd.) werden komplett in Spiralrunden gehäkelt.

Zunächst mit Rosa den Kopf und Körper wie folgt häkeln.
1.Rd.: Einen Fadenring mit 6FM anschlingen. (6FM)
2.Rd.: Jede Masche verdoppeln. (12FM)
3.Rd.: Jede 2. Masche verdoppeln. (18FM)
4.Rd.: Jede 3. Masche verdoppeln. (24FM)
5.+6.Rd.: 1FM in jede Masche. (24FM)
7.Rd.: *1FM, die nächste Masche verdoppeln, 2FM*, von *bis* noch 5mal wiederholen (30FM)
8.-10.Rd.: 1FM in jede Masche. (30FM)
11.Rd.: Die 5., 10. und 15. Masche verdoppeln. (33FM)
12.-17.Rd.: In jede Masche 1FM. (33FM)
Die Sicherheitsaugen zwischen den Runden 7 und 8 mit 1FM Abstand dazwischen befestigen. Oben liegt dabei die Hälfte des Körper, wo Ihr die 3 Zunahmen aus Runde 11 gemacht habt.
18.Rd.: Jede 10. und 11. Masche zusammehäkeln. (30FM)
19.Rd.: 1FM in jede Masche. (30FM)
20.Rd.: Jede 4. und 5. Masche zusammenhäkeln. (24FM)
21.Rd.: Jede 3. und 4. Masche zusammenhäkeln. (18FM)
Kopf und Körper mit Füllwatte füllen.
22.Rd.: Jede 2. und 3. Masche zusammenhäkeln. (12FM)
23.Rd.: Je 2 Maschen zusammenhäkeln. (6FM)
Für den Schwanz jetzt direkt in die nächste Masche 1KM und anschließend 5LM häkeln. In die zweite Masche von der Nadel 5FM häkeln. In die nächsten beiden Luftmaschen ebenfalls je 5FM häkeln. In die letzte Luftmasche eine KM häkeln. Die Arbeit mit einer KM in die nächste freie Masche von Runde 23 beenden. Den Faden lang abschneiden, durch die restlichen Maschen von Runde 23 ziehen und das Schwänzchen ein bisschen hinten am Körper fixieren.

Gluecksschweinchen_klein_schautmal_de_3

Für die Ohren mit Rosa 5LM anschlagen.
1.R.: In der 2. Masche von der Nadel beginnend 4FM häkeln. Nun in Reihen (R.) mit Wenden, aber ohne Wendeluftmasche häkeln. (4FM)
2.R.: 1FM in jede Masche. (4FM)
3.R.: Die erste Masche überspringen. (3FM)
4.R.: Die erste Masche überspringen. (2FM)
5.R.: Die erste Masche überspringen. (1FM)
Den Faden lang abschneiden und die Ecke, an die dieser Faden hängt, so nach vorne umklappen dass sie auf dem Anfang(sknoten)der Luftmaschenkette liegt. Ihr habt nun das rechte Ohr. Zwischen den Runden 9 und 10 seitlich, rechts vom Augen annähen.
Ein zweites Ohr häkeln und wie oben beschrieben, aber diesmal nach hinten, umklappen. Ihr habt nun das linke Ohr. Zwischen den Runden 9 und 10 seitlich, links vom Augen annähen. Fäden vernähen.

Gluecksschweinchen_schautmal_de_1Für die Schnauze mit Weiß 3LM anschlagen.
1.Rd.: In der 2. Masche von der Nadel beginnend 2FM häkeln. In die letzte Masche 1 weitere FM. Nun die Arbeit etwas drehen und an der anderen Seite der LM-Kette entlang wieder 2FM häkeln. In die letzte FM noch 1 weitere FM. (6FM)
2.Rd.: Die 1., 2., 4. und 5. Masche verdoppeln. (10FM)
3.Rd.: Nur in das hintere Maschenglied je 1FM pro Masche häkeln. (10FM)
Den Faden lang abschneiden und vorne annähen. Die Oberkante habe ich dabei zwischen die Runden 3 und 4 des Kopfes genäht, die Unterkante zwischen die Runden 2 und 3. Mit Schwarz zwei Nasenlöcher und ggf. einen Mund aufsticken.

Für das Bein mit Rosa wie folgt häkeln (oder einfach an 4 Stellen unter dem Bauch je 5 FM im Kreis herausarbeiten und den Faden vernähen):
1.Rd.: Einen Fadenring mit 4FM anschlingen. (4FM)
2.Rd.: Jede Masche verdoppeln. (8FM)
3.Rd.: In jede Masche 1FM. (8FM)
4.Rd.: Jede3. und 4. Masche zusammenhäkeln. (6FM)
Den Faden lang abschneiden. Noch drei weitere Beine häkeln, flach drücken und seitlich annähen.

Gluecksschweinchen_klein_schautmal_de_2Fertig ist ein kleines Glücksschweinchen!
Ihr könnt noch mit grünem Sticktwist ein Kleeblatt mit dem Krezustich aufsticken oder beim Häkeln direkt ein Webband einarbeiten (siehe Fotos).

 

Diese Anleitung erschien zuerst auf www.schautmal.de (Dezember 2015).  Anleitung und Fotos gehören Marie von www.schautmal.de. Bitte nennt mich als Designer und verlinkt auf diese Seite. Weder diese Anleitung, noch Teile davon, noch die fertigen Schweinchen sind zum Verkauf bestimmt.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

7 Kommentare

  1. Hallo Marie,
    ich bin ganz verzückt!
    Deine Schweinchen *grunz* sind ja sooowas von süß!
    Ganz ♥lichen Dank für deine Anleitung!
    Noch heute abend werd ich mich am *Glück* probieren!
    Toll! Danke nochmal!
    Liebe Grüße, Gabi

    Ps. wenn ich geschfft hab, werd ich berichten und verlinken! ♥

  2. Pingback: Anleitung Handytasche mit Kleeblatt | Schaut mal

  3. Pingback: Anleitung Großes Glücksschwein | Schaut mal

  4. Liebe Marie, bin ganz überwältigt von Deinen Schweinchen . Sie sind so was von süß. Möchte sie so gerne auch häkeln, hab aber das Problem dass ich Deine Anleitung nicht ausdrucken kann da ich in dem Ort in dem ich wohne keinen Internetanschluss habe und mir somit die Anleitung nicht ausdrucken kann. Ich kann nur über mein Handy die Bilder und die Anleitung ansehen. Hast du eine Idee wie ich an die Anleitung kommen kann. Wäre dir sehr dankbar wenn du eine Möglichkeit wüsstest. Liebe Grüße Anne

    • Liebe Anne. Mach am besten mit Deinem Handy ein paar Screenshots. Dann hast Du die Anleitung unter Fotos auf Deinem Handy. Oder bitte eine liebe Nachbarin oder Freundin, es auszudrucken. Ich arbeite einfach immer online nach Anleitungen und schaue dabei auf meinem Handy direkt in den Blog. Liebe Grüße, Marie

  5. Hallo Marie,
    ich finde die Glücksschweinchen ganz TOLL.
    Ich habe zwei gehäkelt einmal Grunzi und einmal Specki sie sind soooooooo
    SÜÜÜÜÜÜÜÜß
    Danke für die Anleitung…

    • Das freut mich und Deine ausgesuchten Namen sind ja herzallerliebst. Ein frohes neues Jahr und viele Grüße, Marie

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.