Anleitung Häuschen

Schnell und einfach ein Häuschen bauen? Mit der Häkelnadel kein Problem!

Haeuser_klein_Blog_1
In Windeseile entsteht ein ganzes Städtchen. Idyllisch ruhig in zarten Pastellfarben.

Haeuser_klein_Blog_4

Der braune Schornstein ist gehäkelt (s.u.), der andere besteht aus Webband, das ich an einen Knubbel Füllwatte genäht habe und während des Häkelns hineingesteckt habe (einfach eine Masche auslassen).
Die Tür ist gehäkelt und mit einem kleinen Stück Filz als Knauf versehen.
Auch als Anhänger für den Haustürschlüssel oder als Geschenk zum Richtfest, Umzug oder Einzug kann ich mir diese Häuschen gut vorstellen.

Haeuser_klein_Blog_2
Für das rosafarbene Häuschen gibt es jetzt hier die Anleitung. Viel Spaß beim Kreieren Eurer Traumstadt! Bei mir ziehen bestimmt bald ein paar Mini-Amigurumi ein. Ich lass es Euch wissen! 😉 Hier, auf meiner Facebook-Seite und natürlich beim Creadienstag.

Anleitung Spitzdachhäuschen

Höhe: ca. 7,5cm
Schwierigkeitsgrad: leicht
Aufwand: ca. 1h

Ich habe Baumwolle der Nadelstärke 3,5-4,5 in Hellbraun, Rosa und Dunkelbraun verwendet. Eine Häkelnade der Stärke 3 (für die Standfestigkeit am besten eine kleiner Nadel nehmen als auf der Wolle angegeben), eine stumpfe Nähnadel und etwas Füllwatte.

Mit Hellbraun 11LM anschlagen und zunächst in Reihen das Fundament häkeln.
1.R.: In der 2. Masche von der Nadel beginnend 10FM in die Luftmaschenkette häkeln.
2.-4.R.: 1LM häkeln, wenden und 10FM häkeln.
Ab jetzt in Runden häkeln.
1.Rd.: 1LM, an der schmalen Kante entlang 4FM heraushäkeln, 1LM, an der langen Kante nur in das hintere Maschenglied (hMg) einstechen und 10FM häkeln, 1LM, an der anderen schmalen Kante 4FM heraushäkeln, 1LM, an der anderen langen Kante nur in das hMg einstechen und 10FM häkeln. Mit einer KM in die 1FM schließen. (28FM)
2.Rd.: 1LM, nur in das hMg 4FM, eine LM überspringen, 10FM, 1LM überspringen, nur in das hMg 4FM, 1LM überspringen, 10 FM. (28FM) Die Runde NICHT schließen, sondern ab jetzt in Spiralrunden häkeln.
3.Rd: In der ersten FM von Rd. 2 beginnen. In jede Masche 1FM häkeln. (28FM)
4.-8.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (28FM)
9.Rd.: Für das Dach zu Rosa wechseln und in jede Masche 1FM häkeln. (28FM)
10.Rd.: 2FM zusammenhäkeln, 2FM zusammenhäkeln, 10FM, 2FM zusammenhäkeln, 2FM zusammenhäkeln, 10FM. (24FM)
11.Rd.: 2FM zusammenhäkeln, 2FM zusammenhäkeln, 6FM, 2FM zusammenhäkeln, 2FM zusammenhäkeln, 2FM zusammenhäkeln, 6FM, 2FM zusammenhäkeln. (18FM)
12.Rd.: 2FM zusammenhäkeln, 7FM, 2FM zusammenhäkeln, 7FM. (16FM)
13.Rd.: 2FM zusammenhäkeln, 6FM, 2FM zusammenhäkeln, 6FM. (14FM)
Fest mit Füllwatte füllen.
14.Rd.: 2FM zusammenhäkeln, 5FM, 2FM zusammenhäkeln, 5FM. (12FM)
15.Rd.: 2FM zusammenhäkeln, 4FM, 2FM zusammenhäkeln, 4FM. (10FM)
16.Rd.: 2FM zusammenhäkeln, 3FM, 2FM zusammenhäkeln, 3FM. (8FM)
17.Rd.: Je zwei Maschen zusammenhäkeln. (4FM)
Den Faden abschneiden, durch die übrigen 4 Maschen fädeln, festziehen und vernähen.

Haeuser_klein_Blog_3

Für den Schornstein mit Dunkelbraun an einer Seite des Daches 6FM heraushäkeln und in Spiralrunden noch 2 Runden a 6 FM häkeln. Den Faden abschneiden, durch die übrigen 6 Maschen fädeln, festziehen und vernähen.

Fertig ist ein kleines Häuschen mit spitzem Dach!

Anleitung und Fotos gehören Marie von www.schautmal.de.  Die Anleitung darf nicht als eigene ausgegeben, vervielfältigt oder verkauft werden. Bitte nennt mich beim Zeigen Eurer nachgehäkelten Werke als Designer und verlinkt auf www.schautmal.de.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

2 Kommentare

  1. Pingback: Gehäkeltes Sommerhaus | Schaut mal

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.