Anleitung Kleiner Hase

Mini-Hasen_Valentinstag_schautmal_de

Meine beiden Valentins-Hasen sind fertig!
Es muss einfach Liebe sein, wenn er ihr die Wolle reicht und sie ihm daraus einen warmen Schal häkelt. 🙂
Die kleine Häkelnadel aus Fimo habe ich bei einer sehr lieben Bastlerin im Netz erworben.

Mini_Hase_beige_schautmal_de_1

Beide Hasen habe ich mit Nadelstärke 3 gehäkelt und obwohl sich die Wollstärken unterscheiden (Beige 3,5; Braun 2,5-3) sind sie  – zu meiner Verwunderung – gleich groß (ca. 14,5cm) geworden.

Mini_Hase_braun_schautmal_de_2

Hier kommt die Anleitung für Euch. Ich freue mich wie immer über Kommentare. 🙂 Viel Spaß beim Nachmachen! Eure Marie

Anleitung Kleiner Hase

Länge: ca. 14-15cm
Schwierigkeitsgrad: leicht
Aufwand: ca. 1,5h

Ich habe Baumwolle der Stärke 3,5 in Beige und der Stärke 2,5-3 in Dunkelbraun und einen kleinen Rest in Schwarz und Rosa verwendet. Eine Häkelnadel der Stärke 3, zwei schwarze Sicherheitsaugen der Größe 4mm, Füllwatte, eine Schere und eine stumpfe Nähnadel. Für die Schals Reste in Gelb, Orange und Blau.

Folgende Abkürzungen habe ich verwendet:
LM – Luftmasche
FM – feste Masche

Alle Runden (Rd.) werden komplett in Spiralrunden gehäkelt.

Für das Bein mit Beige (Braun) wie folgt häkeln:
1.Rd.: Einen Fadenring mit 8FM anschlingen. (8FM)
2.Rd.: Die ersten vier Masche verdoppeln. (12FM)
3.Rd.: In dieser Runde nur in das hinter Maschenglied in jede Masche 1FM häkeln. (12FM)
4.-8.Rd.: Nun wieder in die ganze Masche häkeln und in jede Masche 1FM häkeln. (12FM)
Den Faden abschneiden.
Noch ein zweites Bein nach der obigen Anleitung häkeln. Dieses Mal den Faden nicht abschneiden, sondern die Beine eng aneinander legen, durch beide Beine durchstechen und mit 3FM verbinden.

Mini_Hase_Anleitung_schautmal_de
9.Rd.: Für den Körper direkt im Anschluss über ein Bein Eurer Wahl 9FM häkeln. Nun direkt über das zweite Bein 9FM häkeln. (18FM)
10.Rd.: Jede 3. Masche verdoppeln. (24FM)
11.-16.Rd.: In jede Masche 1FM. (24FM)
Die Beine mit Watte füllen. Aber nicht zu fest. Sie sollen unten nicht „ausbeulen“.
17.Rd.: Jede 5. und 6. Masche zusammenhäkeln. (20FM)
18.Rd.: In jede Masche 1FM. (20FM)
19.Rd.: Jede 9. und 10. Masche zusammenhäkeln. (18FM)
20.Rd.: In jede Masche 1FM. (18FM)
21.Rd.: Jede 2. und 3. Masche zusammenhäkeln. (12FM)
Den Körper mit Watte fülllen.
22.Rd.: Je 2 Maschen zusammenhäkeln.
Den Faden lang abschneiden, mit ihm wird später der Kopf angenäht.

Für den Kopf mit Beige (Braun) wie folgt häkeln.
1.Rd.: Einen Fadenring mit 7FM anschlingen. (7FM)
2.Rd.: Jede Masche verdoppeln. (14FM)
3.Rd.: Jede 2. Masche verdoppeln. (21FM)
4.Rd.: Jede 3. Masche verdoppeln. (28FM)
5.Rd.: Jede 4. Masche verdoppeln. (35FM)
6.+7.Rd.: 1FM in jede Masche. (35FM)
8.Rd.: Jede 4. und 5. Masche zusammehäkeln. (28FM)
9.-11.Rd.: 1FM in jede Masche. (28FM)
12.Rd.: Jede 3. und 4. Masche zusammenhäkeln. (21FM)
(Wer mag, kann nun Sicherheitsaugen, z.B. zwischen Runde 9 und 10 mit Abstand von 2-3FM befestigen.)
13.Rd.: Jede 6. und 7. Masche zusammenhäkeln. (18FM)
Den Kopf mit Watte füllen. Ich habe ihn, genau wie den Körper, nur leicht gefüllt. Jetzt häkeln wir das erste Ohr.
14.Rd.: Die ersten neun Masche überspringen (sie bleiben erstmal frei/unbehäkelt) und in die 10. Masche 1FM häkeln. Die nächsten beiden Maschen zusammenhäkeln, 1FM, nächsten beiden Maschen zusammenhäkeln, 1FM, die nächsten beiden Maschen zusammenhäkeln. (6FM)
15.-22.Rd. (Das sind 8 Runden.): In jede Masche 1FM. (6FM)
23.Rd.: Jede 2. Masche verdoppeln. (9FM)
24.Rd.: In jede Masche 1FM. (9FM)
25.Rd.: Jede 2. und 3. Masche zusammenhäkeln. (6FM)
Das Ohr habe ich nicht gefüllt. Den Faden abschneiden, durch die restlichen Maschen fädeln, festziehen und vernähen.

Mini_Hase_beige_schautmal_de_2

Für das zweite Ohr an einer der 9 freien Maschen von Runde 13 neu anschlingen und wie folgt häkeln:
14.Rd.: 1FM häkeln, die nächsten beiden Maschen zusammenhäkeln, 1FM, nächsten beiden Maschen zusammenhäkeln, 1FM, die nächsten beiden Maschen zusammenhäkeln. (6FM) (Es ist normal, dass eine kleine Lücke/Öffnung zwischen den Ohren bleibt.)
Nun die Runden 15-25 vom ersten Ohr oben häkeln.
Den Faden lang abschneiden, durch die restlichen Maschen fädeln, festziehen. Nun den Faden durch das Ohr an die offene Stelle zwischen den Ohren durchfädeln und die Öffnung mit 2 oder 3 Stichen zunähen. Den Faden vernähen.

Den Kopf und Körper mit dem Faden vom Körper zusammennähen. Ich habe dies „großzügig“ über die die 1.,2. und 3. Runde des Kopfes und die vorletzte Runde des Körpers getan.
Mit Schwarz und Rosa Augen und Schnauze aufsticken.

Für den Arm wie folgt häkeln:
1.Rd.: Einen Fadenring mit 7FM anschlingen. (7FM)
2.-9.Rd. (Das sind 8 Runden): In jede Masche 1FM. (7FM)
Den Arm habe ich nicht gefüllt. Den Faden abschneiden, den Arm flach drücken und an die Seite in die Kerbe zwischen Kopf und Körper nähen. Einen zweiten Arm häkeln.

Für den Schwanz wie folgt häkeln:
1.Rd.: Einen Fadenring mit 5FM anschlingen. (5FM)
2.Rd.: In jede Masche 1FM. (5FM)
Den Faden abschneiden und hinten an den Körper nähen.

Fertig ist ein kleiner Hase!

Für den Schal des Hasenmädchens habe ich mit Gelb 41LM angeschlagen und beginnend in der 2. Masche von der Nadel 40 Kettmaschen (KM) gehäkelt. Dann habe ich zu Orange gewechselt und 40KM zuück in die andere Richtung gehäkelt. Fäden vernähen und umbinden.

Für den Schal des Jungen eine beliebige Anzahl an LM anschlagen und in der 2. Masche von der Nadel beginnend in jede Masche 1 halbes Stäbchen (hSt) häkeln. Fäden vernähen und umbinden.

Mini_Hase_braun_schautmal_de_1

Diese Anleitung erschien zuerst auf www.schautmal.de (Februar 2016).  Anleitung und Fotos gehören Marie von www.schautmal.de. Bitte nennt mich als Designer und verlinkt auf diese Seite. Weder diese Anleitung, noch Teile davon, noch die fertigen Hasen sind zum Verkauf bestimmt.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.