Anleitung Krokoschnuffeltuch

Krokoschnuffeltuch_Blog_4

Das Probehäkeln für das Krokoschnuffeltuch ist abgeschlossen und ein ganz großer Dank geht an Patty von With Love, Nicole und Janet von JaMa’sWelt.

Krokoschnuffeltuch_Blog_3

Natürlich könnt Ihr die Größe des Tuches frei wählen, indem Ihr beim Granny einfach die ein oder andere Runde mehr häkelt.

Ein kuscheliges Geschenk für die ganz Kleinen.
Viel Spaß beim Nachhäkeln!

Anleitung Krokoschnuffeltuch
Maße (ohne Krokodil): ca.19cm x 20cm
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Aufwand: ca. 3h

Ich habe Wolle aus 57% Baumwolle und 43% Polyamid der Nadelstärke 6 in Hellgrün (ca. 25g), Dunkelgrün (ca. 20g) und Grau (ca. 20g) und Reste in Dunkelblau und Rot verwendet. Eine Häkelnadel der Stärke 5, 4,5, und 3, etwas Füllwatte und eine stumpfe Nähnadel.

Für das Tuch mit Dunkelgrün und Häkelnadel 5 in Runden ein Granny häkeln.
Zunächst einen Fadenring anschlingen und 4FM hineinhäkeln. Mit einer KM in die erste FM schließen.
1.Rd.: In die Masche mit der KM aus Runde 1 noch 3LM (diese zählen als ein Stäbchen) und 2Stb häkeln.
2LM (später „Luftmaschenbogen“ genannt) häkeln und in die nächste feste Masche 3Stb häkeln.
2LM und in die nächste feste Masche 3Stb.
2LM und in die nächste feste Masche 3Stb.
Mit einer KM in die 3.Luftmasche vom Anfang der Runde schließen. Ich habe dabei schon die Farbe gewechselt, d.h. direkt als KM mit Hellgrün gearbeitet. (Der alte Faden wird abgeschnitten und später vernäht.)
2.Rd.: Mit Hellgrün 3LM häkeln und in den letzten Luftmaschenbogen von Runde 2 noch 2 Stb häkeln.
1LM und in den ersten Luftmaschenbogen von Runde 2 wie folgt häkeln: 3Stb, 2LM, 3Stb.
1LM häkeln und in den nächsten Luftmaschenbogen wieder 3Stb, 2LM, 3Stb häkeln.
1LM häkeln und in den nächsten Luftmaschenbogen wieder 3Stb, 2LM, 3Stb häkeln.
1LM häkeln und in den letzten Luftmaschenbogen noch 3Stb und 2LM häkeln.
Mit einer KM in die 3. Luftmasche vom Anfang dieser Runde schließen. Dabei ggf. schon die Farbe (bei mir zu Grau) wechseln.
3.Rd.: Mit Grau 3LM häkeln und in den letzten Luftmaschenbogen von Runde 2 noch 2 Stb häkeln.
1LM und in den ersten Luftmaschenbogen von Runde 2 3Stb und 1LM häkeln. In den nächsten Luftmaschenbogen (es ist eine Ecke) wie folgt häkeln: 3Stb, 2LM, 3Stb.
1LM häkeln und in den nächsten Luftmaschenbogen wieder 3Stb und 1LM häkeln.
Der nächste Luftmaschenbogen ist wieder eine Ecke: 3Stb, 2LM, 3Stb häkeln. 1LM häkeln und in den nächsten Bogen 3Stb häkeln. 1LM häkeln…..
Dies bis zum Rundenende wiederholen. Mit einer KM in die 3. Luftmasche vom Anfang dieser Runde schließen. Dabei ggf. schon die Farbe (bei mir zu Dunkelblau) wechseln.
Auf diese Weise fotfahren, bis die gewünschte Größe des Tuches erreicht ist. (Bei mir sind es 8 Stäbchen-Runden für eine Größe von ca.19cm x 20cm.) D.h. zu Beginn jeder Runde 3LM (zählen als ein Stäbchen) und 2Stb häkeln, zwischen zwei Stäbchengruppen immer 1LM häkeln, in den Ecken aber zwischen zwei Stäbchengruppen 2LM häkeln. Mit einer KM in die 3.LM schließen.

Zum Schluß habe ich mit Dunkelblau noch eine Runde feste Maschen gehäkelt. Dabei habe ich in jedes Stäbchen und jede LM eine FM und in die 4 Luftmaschenbögen an den Ecken je 2FM gehäkelt. Den Faden abschneiden und alle Fäden auf der Rückseite ordentlich vernähen.

Nun das Krokodil:
Mit Helllgrün un Nadel 4,5 6LM anschlagen und den Kopf in Spiralrunden häkeln.
1.Rd.: In der 2. Masche von der Nadel beginnend 5FM in die Luftmaschenkette häkeln. Die Arbeit leicht drehen und in die schmalen Seite 1FM häkeln. Nun an der gegenüberliegenden Seite der Luftmachenkette entlang 5 FM häkeln. Die Arbeit wieder leicht drehen und in die schmale Seite 1FM häkeln. (12FM)
2.Rd.: Direkt in der ersten FM der 1. Runde weiterhäkeln und in jede Masche 1FM häkeln. (12FM)
3.Rd.: Die 1., die 6., die 7. und die 12. Masche verdoppeln. (16FM)
4.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (16FM)
5.Rd.: Die 1., die 8., die 9. und die 16. Masche verdoppeln. (20FM)
6.-10.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (20FM)
11.Rd.: 12FM, die nächsten 6 Maschen verdoppeln, 2FM. (26FM)
12.Rd.: 16FM, 1 Masche verdoppeln, 1FM, 1 Masche verdoppeln, 1FM, 1 Masche verdoppeln, 5FM. (29FM)
13.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (29FM)
14.Rd.: Die 4. und 5. Masche zusammenhäkeln. Ebenso die 9. und 10., die 14. und 15., die 19. und 20., sowie die 24. und 25.. Noch 4FM häkeln. (24FM)
15.Rd.: Jede 3. und 4. Masche zusammenhäkeln. (18FM)
16.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (18FM)
Den Kopf mit Watte füllen.
17.Rd.: Jede 2. und 3. Masche zusammenhäkeln. (12FM)
18.Rd.: Je 2 Maschen zusammenhäkeln.
Den Faden lang abschneiden, durch die übrigen 6 Maschen fädeln und festziehen. Den Kopf mit dem restlichen Faden über die letzten 3 Stäbchenreihen an einer Ecke an das Tuch nähen.

Krokoschnuffeltuch_Blog_2

Für die Augen mit Grau und Nadel 4,5 einen FR anschlingen, 6FM hineinhäkeln und mit einer KM in die erste FM schließen. Dabei die Farbe zu Hellgrün wechseln, 1LM häkeln und jede zweite Masche verdoppeln. Mit einer KM in die erste FM schließen. (9FM) Den Faden abschneiden, vernähen und das Auge seitlich an den Kopf nähen. Mit Dunkelblau das Augenlied aufsticken. Ein zweites Auge häkeln und an die andere Seite nähen.

Für die Ohren mit Hellgrün und Nadel 4,5 einen FR anschlingen und 4FM hineinhäkeln. Mit einer KM in die erste FM schließen. 1LM häkeln und jede Masche verdoppeln. Mit einer KM in die erste FM schließen. (8FM) Den Faden abschneiden, das Ohr flach drücken und mit einer „Halbkreisseite“ hinter dem Auge annähen. Die Öffnung sollte dabei nach vorne zeigen. Noch ein zweites Ohr häkeln und an die andere Seite nähen.

Für die Nüstern mit Dunkelgrün und Nadel 4,5 je einen FR mit 4FM anschlingen und mittig vorne aufnähen.

Mit Rot einen Mund aufsticken.

Für den Schwanz mit Hellgrün und Nadel 4,5 zwei Luftmaschen anschlingen.
1.Rd.: In die zweite Masche von der Nadel 3FM häkeln. Nun in Spiralrunden häkeln. (3FM)
2.Rd.: Jede Masche verdoppeln. (6FM)
3.Rd.: In jede Masche 1FM. (6FM)
4.Rd.: Jede 3. Masche verdoppeln. (8FM)
5.Rd.: Jede 4. Masche verdoppeln. (10FM)
6.Rd.: Jede 5. Masche verdoppeln. (12FM)
7.Rd.: Jede 6. Masche verdoppeln. (14FM)
8.+9.Rd.: In jede Masche 1FM. (14FM)
10.Rd.: Jede 7. Masche verdoppeln. (16FM)
11.Rd.: Jede 8. Masche verdoppeln. (18FM)
12.Rd.: Jede 9. Masche verdoppeln. (20FM)
13.Rd.: In jede Masche 1FM. (20FM)
14.Rd.: Jede 4. und 5. Masche zusammenhäkeln. (16FM)
15.Rd.: Jede 7. und 8. Masche zusammenhäkeln. (14FM)

Die Arbeit mit Watte füllen, flach aufeinander drücken und mit 7FM zusammenhäkeln. Den Faden lang abschneiden und den Schwanz an einer Ecke über ca. 3 Stäbchenreihen des Tuches fest annähen.

Krokoschnuffeltuch_Anleitung_BlogZum Schluss werden mit Dunkelgrün und Nadel 3 noch die Stacheln mit Picotstichen angehäkelt. Ich habe hinten an der Schwanzspitze begonnen (der Kopf liegt links von Euch) und den Faden oben mittig auf dem Schwanz durch 2 Maschen angeschlungen. Für den ersten (im folgenden „kleiner Stachel“ genannt) habe ich 3LM angeschlagen und in der 2. Masche von der Nadel beginnend, 1Km und 1FM gehäkelt.
2 KM herausarbeiten und nun einen „mittleren Stachel“ wie folgt häkeln: 4LM, in der 2. Masche von der Nadel beginnend, 1KM, 1FM und 1FM häkeln. 2KM herausarbeiten, noch einen mittleren Stachel häkeln, 2KM herausarbeiten.
Nun einen „großen Stachel“ häkeln: 5LM, in der 2. Masche von der Nadel beginnend, 1KM, 1FM, 1FM und 1hST häkeln. 2KM herausarbeiten, einen mittleren Stachel häkeln, 2KM herausarbeiten, einen mittleren Stachel häkeln, 2KM herausarbeiten, einen kleinen Stachel häkeln, 1KM herausarbeiten. Den Faden abschneiden und vernähen.
Nun den Faden mit einer KM am hinteren Kopf anschlingen (das Krokodil guckt dabei nach links) und einen kleinen Stachel häkeln. 2KM herausarbeiten, einen mittleren Stachel häkeln, 2KM herausarbeiten, einen kleinen Stachel häkeln, 2KM herausarbeiten, einen kleinen Stachel häkeln, 1KM herausarbeiten. Den Faden abschneiden und vernähen.
Krokoschnuffeltuch_Blog_1

Fertig ist Euer Kroko-Schnuffeltuch!

Anleitung und Fotos gehören Marie von www.schautmal.de. Bitte nennt mich als Designer und verlinkt auf www.schautmal.de/anleitung-krokoschnuffeltuch/. Bitte verkauft weder diese Anleitung noch das fertige Tuch.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.