Anleitung Mini-Apfel

Ein kleiner Igel, eine Mini-Wasserschildkröte und ein Panda sind gehäkelt. Doch was tun gegen den Hunger? Wie wäre es mit diesem gesunden Snack für zwischendurch!

Mini-Apfel_Blog_5

Den Igel freut’s gleich doppelt. Er hat nicht nur etwas Leckeres für Zwischendurch, sondern auch etwas zum Spielen! 😉

Mini-Apfel_Blog_4P.S.: Falls Ihr keine Anleitung mehr verpassen möchtet, könnt Ihr Euch gerne auf Facebook mit schautmal.de (hier anklicken) verknüpfen. Ich freue mich auf Euch.

Und so geht’s:

Anleitung Mini-Apfel
Höhe: ca. 4cm
Schwierigkeitsgrad: leicht
Aufwand: ca. 1h

Ich habe Baumwolle der Nadelstärke 2,5-3,5 in Rot, Braun und Grün verwendet. Eine Häkelnadel der Stärke 2,5, eine stumpfe Nähnadel und etwas Füllwatte.

Mini-Apfel_Blog_23jpg

Zunächst mit Rot den Apfel in Spiralrunden häkeln.
1.Rd.: Einen Fadenring mit 6FM anschlingen. (6FM)
2.Rd.: Jede Masche verdoppeln. (12FM)
3.Rd.: Jede zweite Masche verdoppeln. (18FM)
4.Rd.: Jede dritte Masche verdoppeln. (24FM)
5.+6.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (24FM)
7.Rd.: Jede vierte Masche verdoppeln. (30FM)
8.+9.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (30FM)
10.Rd.: Jede 9. und 10. Masche zusammenhäkeln. (27FM)
11.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (27FM)
12.Rd.: Jede 2. und 3. Masche zusammenhäkeln. (18FM)
13.Rd.: Jede 5. und 6. Masche zusammenhäkeln. (15FM)
14.Rd.: Jede 2. und 3. Masche zusammenhäkeln. (10FM)
15.Rd.: Je zwei Maschen zusammenhäkeln. (5FM)
Den Faden abschneiden, durch die übrigen 5 Maschen fädeln und festziehen. Nun den Faden durch den Apfel von oben nach unten stechen undganz festziehen, so dass oben eine kleine Ausbuchtung entsteht. Dies ggf. noch einmal wiederholen.

Für den Stiel mit Braun 4LM anschlagen. In der 2. Masche von der Nadel beginnend 1KM und noch weitere 2KM häkeln. Den Stiel oben an den Apfel in die Ausbuchtung nähen. Mit dem brauen Faden an der Unterseite einen kleinen Knötchenstich machen und den Faden vernähen.
Mini-Apfel_Blog_2Mini-Apfel_Blog_1Für das Blatt mit Grün 6LM anschlagen und in die 2. Masche von der Nadel 1FM häkeln. In die restlichen LM wie folgt häkeln: 2FM, 1hSt, 1Stb, 1hSt. Die Arbeit leicht drehen und in die letzte Masche (das ist die mit dem letzte hSt) noch 1FM hineinhäkeln. In dieselbe Masche von der anderen Seite aus 1hSt häkeln und in die restlichen Maschen der anderen Seite wie folgt häkeln: 1St, 1hStb, 2FM. Mit einer KM in die erste Masche schließen. Den Faden lang abschneiden und das Blatt damit an den Stiel nähen.

Fertig ist ein kleiner Apfel! Und damit schicke ich mal etwas Gesundes zum Creadienstag und zum ersten Mal zu handmadeontuesday  ;).


Anleitung und Fotos gehören Marie von www.schautmal.de. Bitte nennt mich als Designer und verlinkt auf www.schautmal.de/anleitung-mini-apfel
. Bitte verkauft weder diese Anleitung noch die fertigen Äpfel.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.