Anleitung Schneemannversteck

Dieser kleine Schneemann ist nicht nur ein dekorativer Hingucker, sondern auch ein kleines, aber feines Versteck.

In seinem runden Kugelbauch lassen sich allerhand Dinge verstecken.
Schneemannversteck_schautmal_de_5

Auch beim Nüssesammeln ist er ein großer Helfer.

Schneemannversteck_schautmal_de_6

Wer könnte diesem Blick nur widerstehen?

Schneemannversteck_schautmal_de_7

Ihr könnt Ihn ganz einfach nächhäkeln. Am besten verwendet Ihr etwas dickere weiße Baumwolle (z.B. der Stärke 5), damit er schön standfest ist.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Anleitung Schneemannversteck

Höhe: mit Zylinder ca. 15cm
Schwierigkeitsgrad: mittel
Aufwand: ca. 2,5h

Ich habe 100% Baumwolle der Nadelstärke 5 in Weiß (etwas dickere Wolle ist hier gut für die Standfestigkeit) und Reste in Blau, Rosa, Gelb und Orange verwenden. Etwas Sticktwist in Schwarz, Häkelnadeln der Stärke 4,5 und 3,5, Füllwatte, 2 Sicherheitsaugen der Größe 6mm, 3 kleine Knöpfe und eine stumpfe Nähnadel.

Zunächst für den Körper mit Weiß und Nadel 4,5 (von unten nach oben) wie folgt in Spiralrunden häkeln.
1.Rd.: Einen Fadenring mit 6FM anschlingen. (6FM)
2.Rd.: Jede Masche verdoppeln. (12FM)
3.Rd.: Jede 2. Masche verdoppeln. (18FM)
4.Rd.: Jede 3. Masche verdoppeln. (24FM)
5.Rd.: *1FM, die nächste Masche verdoppeln, 2FM*, von *bis* noch 5mal wiederholen (30FM)
6.Rd.: Jede 5. Masche verdoppeln. (36FM)
7.Rd.: *2FM, die nächste Masche verdoppeln, 3FM*, von *bis* noch 5mal wiederholen (42FM)
8.Rd.: Jede 7. Masche verdoppeln. (48)
9.-18.Rd (Das sind insgesamt 10 Runden.): Je 1FM in jede Masche häkeln. (48FM)
19.Rd.: Jede 7. und 8. Masche zusammenhäkeln. (42FM)
20.Rd.: Jede 6. und 7. Masche zusammenhäkeln. (36FM)
21.Rd.: Jede 5. und 6. Masche zusammenhäkeln. (30FM)
Noch 10FM häkeln.
Den Faden abschneiden und vernähen.

Für den Kopf mit Weiß und Nadel 4,5 wie folgt in Spiralrunden häkeln.
1.Rd.: Einen Fadenring mit 6FM anschlingen. (6FM)
2.Rd.: Jede Masche verdoppeln. (12FM)
3.Rd.: Jede 2. Masche verdoppeln. (18FM)
4.Rd.: Jede 3. Masche verdoppeln. (24FM)
5.Rd.: *1FM, die nächste Masche verdoppeln, 2FM*, von *bis* noch 5mal wiederholen (30FM)
6.Rd.: Jede 5. Masche verdoppeln. (36FM)
7.-10.Rd (Das sind insgesamt 4 Runden.): Je 1FM in jede Masche häkeln. (36FM)
11.Rd.: Jede 5. und 6. Masche zusammenhäkeln. (30FM)
Die Sicherheitsaugen zwischen den Runden 7 und 8 mit ca. 3FM dazwischen anbringen.
12.Rd.: Jede 4. und 5. Masche zusammenhäkeln. (24FM)
Mit Füllwatte füllen.
13.Rd.: Jede 3. und 4. Masche zusammenhäkeln. (18FM)
14.Rd.: Jede 2. und 3. Masche zusammenhäkeln. (12FM)
Weiter mit Füllwatte füllen.
15.Rd.: In dieser Runde nur in das hintere Maschenglied häkeln und je 2 Maschen zusammenhäkeln. (6FM) Den Faden abschneiden, durch die 6 Maschen fädeln, etwas zusammenziehen und vernähen.
16.Rd.: In der Runde 14 an eines der freien vorderen Maschenglieder neu anschlingen und in jede Masche 2FM häkeln. (24FM)
17.Rd.: Jede 4. Masche verdoppeln. (30FM)
18.Rd.: Die 4., 8., 12., 16. und 20. Masche verdoppeln. Jetzt habt Ihr noch 10FM aus Runde 17 übrig. Ihr legt das Häkelstück mit diesen 10 Maschen an die 10FM, die Ihr zuletzt für den Körper gehäkelt habt, stecht jetzt immer durch zwei Maschen (eine vom Kopf und eine vom Körper) geichzeitig und häkelt 10KM. Somit habt Ihr Kopf und Körper verbunden. (25FM + 10KM)
Ihr häkelt jetzt weiter am Kopf entlang:
19.Rd.: 11FM, 3LM (hier sollte später einer der Knöpfe so gerade eben durchpassen) , 3FM der Vorrunde überspringen, 11FM. (Die restlichen 10KM bleiben unbehäkelt.) (22FM + 3LM)
Den Faden abschneiden und vernähen.
20.Rd.: An der letzten der 10 gehäkelten KM von Runde 18 neu anschlingen und wie folgt häkeln: 11FM, 2FM in die 3LM von Runde 19, 11FM. Mit einer KM in die erste KM von Runde 18 die Arbeit beenden. Den Faden abschneiden und vernähen.

3 Knöpfe auf den Körper (Bauch) nähen, so dass der erste Knopf als Verschluss dient und durch die LM-Kette von Runde 19 gezogen werden kann.

Schneemannversteck_schautmal_de_3

Für den Arm mit Blau und Nadel 3,5 wie folgt in Spiralrunden häkeln:
1.Rd.: Einen Fadenring mit 4FM anschlingen. (4FM)
2.Rd.: Jede 2.Masche verdoppeln. (6FM)
3.Rd.: In jede Masche 1FM. (6FM)
4.Rd.: In die 1. Masche 6 Stäbchen zusammen abmaschen, 1LM häkeln, die nächste FM der Vorrunde überspringen, 4FM. (5FM + 1LM)
5.Rd.: In jede Masche (auch in die LM) 1FM. (6FM)
6.Rd.: In jede Masche 1FM. (6FM)
Zu Weiß wechseln.
7.-9.Rd.: In jede Masche 1FM. (6FM)
Noch einen zweiten Arm häkeln und an den Seiten des Körpers annähen, so dass die Daumen nach innen zeigen.

Für die Nase mit Orange und Nadel 3,5 wie folgt in Spiralrunden häkeln:
1.Rd.: Einen Fadenring mit 3FM anschlingen. (3FM)
2.Rd.: In jede Masche 1FM. (3FM)
3.Rd.: Alle 3 Maschen zusammen abmaschen. (1FM)
Den Faden abschneiden und ungefähr in Höhe der Runden 8 und 9 an den Kopf nähen.
Mit Schwarz Augenbrauen und Mund aufsticken.

Schneemannversteck_schautmal_de_4

Für den Schal mit Rosa und Nadel 3,5 52LM anschlagen. In der 3. Maschen von der Nadel beginnend 50hSt häkeln. Den Faden abschneiden, vernähen oder verknoten und ein Stückchen als Franse stehen lassen. Noch weitere Fransen in Blau, Gelb und Rosa an beide Seiten des Schals anknoten. Den Schal um den Hals legen und verknoten.

Für den Zylinder mit Blau und Nadel 3,5 in Runden mit LM am Anfang und KM (!) zum Schließen wie folgt häkeln:
1.Rd.: Einen Fadenring mit 6FM anschlingen. (6FM)
2.Rd.: Jede Masche verdoppeln. (12FM)
3.Rd.: Jede 2. Masche verdoppeln. (18FM)
4.Rd.: In dieser Runde nur in das hintere Maschenglied in jede Masche 1FM häkeln. (18FM)
5.-10.Rd.: In jede Masche 1FM. (18FM)
11.Rd.: In dieser Runde nur in das vordere Maschenglied in jede Masche 1FM häkeln. (18FM)
12.Rd.: Jede Masche verdoppeln. (36FM)
Den Faden abschneiden und den Zylinder an den Kopf nähen. Oben leicht eindrücken und mit Gelb eine Schneeflocke aufsticken.
Mit Rosa und Nadel 3,5 18LM anschlagen und mit einer KM zum Ring schließen und den Faden vernähen. Über den Zylinder ziehen und ggf. leicht annähen.

Fertig ist ein Schneemannversteck! Auf auf zur Häkelliebe!

Diese Anleitung erschien zuerst auf www.schautmal.de (November 2015).  Anleitung und Fotos gehören Marie von www.schautmal.de. Bitte nennt mich als Designer und verlinkt auf diese Seite. Weder diese Anleitung, noch Teile davon, noch die fertigen Schneemänner sind zum Verkauf bestimmt.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

19 Kommentare

  1. Hallo! ! Schneemann ist klasse. Ich wurde mich über deine Anleitung sehr freuen! ! Danke

  2. der schneemann ist ganz süß werde ich als nikolaus für meine enkel machen
    danke für die anleitung

  3. Wow ist das eine tolle Idee, Vielen Dank für die Anleitung, Werde ich mir kopieren , und dann im Januar damit anfangen. Zuerst muss ich Schal und Türkränze ( 2) fertig machen die Geschenke.

  4. Hi, der Schneemann mit Versteck ist ja eine super Idee. Den werde ich auf jeden Fall nachhäkeln. Habe letztes Jahr für Kolleginnen und Freunde Schneemänner gehäkelt und verschenkt. Jetzt ärgere ich mich, dass ich nicht auf diese Idee gekommen bin

  5. Die Anleitung ist so perfekt beschrieben , ein Daumen hoch dafür , nicht nur für Kinder eine tolle Geschenkidee, HERZLICHES DANKESCHÖN

  6. Was für eine grandiose Idee. Dieser süssen Schnemann ist hervorragend für kleine Geschenke gedacht.
    Herzlichen Dank für die Anleitung dafür.

  7. Pingback: Patroon Sneeuwman met verborgen “Schat” (NL termen) | Schaut mal

  8. Liebe Marie,
    vielen Dank für die tolle Anleitung. Dein Schneemann ist super süß geworden.
    Ich schau immer gerne bei dir rein weil du immer so tolle Sachen machst und die Anleitungen super sind.
    Ich hätte mal noch eine blöde frage, wo hast du die tollen Knöpfe für den Schneemann her? Ich war bei uns schon im Bastelgeschäft und im Geschäft für Knöpfe, aber die hatten so was schönes nicht.
    Liebe Grüße aus Stuttgart
    Claudia

    • Liebe Claudia, vielen Dank für die lieben Worte. Das freut mich. Viel Spaß beim Stöbern, Marie

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.