Anleitung Stiefel-Girlande

Nach Eurem großen Interesse für die Anleitung der weihnachtlichen Handschuh-Girlande (klick hier) habe ich hier nun eine mit kleinen Stiefelchen für Euch.

Stiefelgirlande_schautmal_de_1

Meine Girlande besteht nur aus 6 kleinen Söckchen. Falls Ihr 24 Stück macht, ist sie natürlich auch super als Adventskalender für ganz ganz kleine Geschenke (wie z.B. Gutscheine) geeignet.

Stiefelgirlande_schautmal_de_2

Stiefelgirlande_schautmal_de_3

In Pastellfarben und mit anderen Stickereien versehen – z.B. Schleifchen, Schnuller oder Fläschchen – wird  sie zu einer schönen Girlande, um einen neuen Erdenbürger zu begrüßen.  – Am besten gefüllt mit ein paar Geldstücken für die erste Spardose! 😉

Stiefelgirlande_schautmal_de_4

Viel Spaß beim Nachmachen! Und so geht’s:

Anleitung Stiefel-Girlande

Höhe eines Stiefels: ca. 7cm
Schwierigkeitsgrad: leicht
Aufwand für einen Handschuh: ca. 30min.

Ich habe Baumwolle der Nadelstärke 5 in Rot, Weiß und Rosa verwendet. Zur Verzierung ein feines Garn in Rosa und ein Garn in Weiß-Silber-Metallic und einen kleinen Anhänger. Hier sind aber der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Eine Häkelnadel der Stärke 4, eine Schere und eine stumpfe Nähnadel. Zum Aufhängen ein weiß-rosa Kordel – gekauft oder selbstgedreht.

Es wird in Spiralrunden gehäkelt.

Mit der Farbe für den Stiefelfuß einen FR anschlingen und wie folgt häkeln:
1.Rd.: 6FM in den FR häkeln.
2.Rd.: Jede 2. Masche verdoppeln. (9FM)
3.Rd.: Jede 3.Masche verdoppeln. (12FM)
4.Rd.: In jede Masche 1FM. (12FM)
5.Rd.: Jede 4. Masche verdoppeln. (15FM)
6.Rd.: In jede Masche 1FM. (15FM)
Den Faden nicht abschneiden.

Stiefelgirlande_Anleitung_1_schautmal_de

Einen neuen Faden für die Ferse anschlingen, den alten Faden hängen lassen (siehe Foto 1) und direkt in Reihen (!) weiterhäkeln.
7.R.: 7FM, 1WLM, wenden.
8.R.: 7FM, 1WLM, wenden.
9.R.: 7FM (siehe Foto 2).
Nun die Fersen hinten zusammendrücken und mit 3KM zusammenhäkeln (siehe Foto 3 und 4, hier könnt Ihr natürlich auch den Faden abschneiden und die Ferse zusammennähen). Den Faden abschneiden und vernähen.

Stiefelgirlande_Anleitung_2_schautmal_de

10.Rd.: Nun den Faden des Stiefelfußes, den Ihr habt hängen lassen, wieder aufgreifen (siehe Foto 5) und um das komplette Häkelstück herum 15FM herausarbeiten (das sind ca. 7FM um die Ferse (siehe Foto 6) und 8FM um den Rest) und für den Stiefelschaft wieder in Spiralrunden häkeln.
11.Rd.: Jede 4. und 5. Masche zusammenhäkeln. (12FM)
12.Rd.: Jede 4. Masche verdoppeln. (15FM)
13.-15.Rd.: In jede Masche 1FM. (15FM)
Den Faden lang abschneiden, um ihn später oben hinten an der Ferse hinauszuführen (siehe Foto 7) Mit diesem Faden 14LM (oder mehr) für den Aufhänger anzuschlagen und mit einer KM in die Ausgangsstelle fixieren (siehe Foto 9).

Für den Sockenkragen in der Farbe der Ferse oben an einer Masche der Runde 15 anschlingen und 1KM häkeln (siehe Foto 7). Nun insgesamt 7Mal wie folgt häkeln: (2LM, 1FM in die 2. Masche von der Nadel, 1 Masche der Runde 15 überspringen (also unbehäkelt lassen), 1KM in die nächste Masche), siehe Foto 10. Den Faden abschneiden und vernähen.

Nach Herzenslust verzieren und an die Kordel knoten.

Fertig ist die Stiefel-Girlande!
Und ab damit zum Creadienstag!

Anleitung und Fotos gehören Marie von www.schautmal.de. Bitte nennt mich als Designer und verlinkt auf meine Seite. Bitte verkauft weder diese Anleitung noch die fertigen Stiefelchen.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.