BADEZIMMERIDEEN: Anleitung Hängekörbchen

Haengekoerbchen_schautmal_de_2

Gestern habe ich Euch gezeigt, wie Ihr 3 kleine Gästehandtücher häkeln könnt. Passend dazu nun heute ein kleiner Textilkorb zum Aufhängen im Badezimmer. Es würden locker noch drei weitere Handtücher hineinpassen.

Haengekoerbchen_schautmal_de_1

Ein schönes Set zum Verschenken. Auch in Kombination mit dem Kätzchenbadeschwamm und den selbstgemachten Badepralinen.

Haengekoerbchen_schautmal_de_3

Falls die Handtücher anders aufbewahrt werden, eignet sich das Körbchen natürlich auch für Kosmetikartikel und im Arbeits- oder Kinderzimmer für Stifte.

Haengekoerbchen_schautmal_de_4

Viel Spaß beim Nachmachen!

Anleitung Hängekörbchen

Durchmesser des Bodens: ca. 15cm
Schwierigkeitsgrad: leicht
Aufwand: ca. 1,5 Stunden

Ich habe mit dunkelgrauem Textilgarn und Nadel 10 in Spiralrunden gehäkelt.
1.Rd.: Einen Fadenring mit 8FM anschlingen. (8FM)
Achtung! Ab jetzt wird immer (!) im Wechsel bei der Masche nur in das hintere und bei der nächsten Masche nur in das vordere Maschenglied eingestochen, auch wenn es nicht explizit dabei steht!
2.Rd.: Jede Masche verdoppeln. Also in die 1. Masche von Rd.1 nur in das hMG einstechen und 2FM hineinhäkeln. In die 2. Masche von Rd.1 nur in das vMG einstechen und 2FM hineinhäkeln. In die 3. Masche von Rd.1 nur in das hMG einstechen und 2FM hineinhäkeln. …. (16FM)
3.Rd.: Jede 2. Masche verdoppeln. Also in die 1. Masche von Rd.2 nur in das hMG einstechen und 1FM häkeln. In die 2. Masche von Rd.2 nur in das vMG eintechen und 2FM hineinhäkeln. In die 3. Masche von Rd.2 nur in das hMG einstechen und 1FM hineinhäkeln….(24FM)
4.Rd.: Jede 3. Masche verdoppeln. Also in die 1. Masche von Rd.3 nur in das hMG einstechen und 1FM häkeln. In die 2. Masche von Rd.3 nur in das vMG eintechen und 1FM hineinhäkeln. In die 3. Masche von Rd.3 nur in das hMG einstechen und 2FM hineinhäkeln. In die 4. Masche von Rd. 3 einstechen und 1FM hineinhäkeln… (32FM)
5.Rd.: Jede 4. Masche verdoppeln. . Also in die 1. Masche von Rd.4 nur in das hMG einstechen und 1FM häkeln…. (40FM)
6.Rd.: Jede 8. Masche verdoppeln. . Also in die 1. Masche von Rd.5 nur in das hMG einstechen und 1FM häkeln… (45FM)
7.Rd.: In jede Masche 1FM.. Also in die 1. Masche von Rd.6 nur in das hMG einstechen und 1FM häkeln. (45FM)
8.+9.Rd.: In jede Masche 1FM. Damit es ein alternierendes Muster wird, muss auch hier in die erste Masche nur in das hMG gehäkelt werden. (45FM)

10.Rd.: Jede 8. und 9. Masche zusammenhäkeln. Damit es ein alternierendes Muster wird, muss auch hier in die erste Masche nur in das h(!)MG gehäkelt werden. Auch wenn zwei Maschen zusammengehäkelt werden, wird dabei in eine Masche nur vorne und die andere nur hinten (oder andersherum) eingestochen. (40FM)

11.Rd.: In jede Masche 1FM. Damit es ein alternierendes Muster wird, muss auch hier in die erste Masche nur in das h(!)MG gehäkelt werden. (40FM)

12.+13.Rd.: In jede Masche 1FM. (40FM)

14.Rd.: Wenden (die Nadel liegt jetzt innen) und nach rechts in jede zweite Masche 1 Krebsmasche arbeiten (siehe Foto). Mit einer KM in die erste Masche schließen. (20 Maschen)
Direkt im Anschluss 6LM häkeln und 1KM in die Stelle häkeln, wo die Kettmasche von Runde 14 ist. Wenden und in jede LM 1KM häkeln.
Den Faden abschneiden und vernähen.

Fertig ist ein kleines Hängekörbchen für Gästehandtücher, Stifte oder einen kleinen Blumentopf!

Diese Anleitung erschien zuerst auf www.schautmal.de (November 2015).  Anleitung und Fotos gehören Marie von www.schautmal.de. Bitte nennt mich als Designer und verlinkt auf diese Seite. Weder diese Anleitung, noch Teile davon, noch die fertigen Körbe sind zum Verkauf bestimmt. Viel Spaß beim Verschenken!

Haengekoerbchen_schautmal_de_5

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

6 Kommentare

  1. Oh – das Häkelkörbchen ist ja toll, das mache ich mir für meinen Arbeitsplatz an der Nähmaschine und hänge es an die Wand 🙂
    Vielen lieben Dank
    Marlies

  2. Hallo

    Ach ist das ein süßes Hänge Körbchen. Hatte gerade nach so einem gesucht und werde es gleich mal nachhäkeln! Danke für die Anleitung!

    Und es sind ja einige sehr schöne Anleitungen hier auf der Seite – habe ich gleich mal in meine Leseliste aufgenommen! 🙂

    Viele Grüße
    Nadine

  3. Vielen Dank für die tolle Idee!
    Woher beziehst du denn dein Textilgarn?
    Liebe Grüße, Nina

    • Gerne :). Habe schonmal direkt bei Hooked bestellt, aber auch schon im Tedi gekauft. Liebe Grüße, Marie

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.