DIY Eulenbilder

Eule_hinter_Glas_Blog_1

Häkeln und Basteln heute mal in Kombination: Diese personalisierten Kinderzimmereulen wachen nun über ihre kleinen Besitzerinnen.

Die Eulengrannys habe ich nach Anleitung von Repeat Crafter Me (klick hier) gehäkelt. Außerdem braucht Ihr pro Bild einen 3D-Bilderrahmen (z.B. aus dem örtlichen Drogeriemarkt), Washitape, etwas Schnur, ein Stück weiße Pappe, ein Stück Stoff, etwas Kleber und einen Goldmetallicstift.

Und so einfach geht’s:

Eule_hinter_Glas_Anleitung

1. Ein Stück Schnur mit so vielen Streifen Washitape umkleben wie der Name des Eulenbewachten Buchstaben hat.
2. Die Spitzen zu Wimpeln zuschneiden.
3. Den Rahmen auseinanderbauen und …
4. … ein Stück Pappe in Größe der Rückwand zurechtschneiden. Darauf ein Stück Stoff kleben.
5. Das Granny auf dem Stoff platzieren und die Wimpelkette beschriften. Ggf. mit etwas Klebstoff fixieren.
Den Rahmen vorsichtig wieder zusammenbauen  – fertig!

Eule_hinter_Glas_Blog_2

Die Eulenaugen habe ich beim ersten Rahmen aus Filz zurecht geschnitten. Beim zweiten sind es Sicherheitsaugen.

Eule_hinter_Glas_Blog_4

Mal schauen, wie sich die beiden Eulchen in den Kinderzimmern machen werden.

Jetzt werden sie erstmal beim Creadienstag gezeigt.

Eule_hinter_Glas_Blog_3

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.