DIY Geburtstagseinladungen und Deko

Wimpeldeko Blog_1Mit Hilfe von Washi Tape, Draht und Zahnstochern lassen sich viele kleine Dekoelemente für eine Geburtstagsparty basteln. Zusammen mit einer freihand-gezeichneten Schablone für die Zahl 1 auch schon für den allerersten Geburtstag.

Bastelanleitung Einladungskarte

Geburtstagskarten Blog_1

Am besten eine vorgestanzte Klappkarte kaufen. Nun die Wimpel aus farbigem Packpapier zuschneiden und um einen Draht kleben oder – noch einfacher- mit Washi Tape umkleben und zuschneiden. Mal spitz, mal gezackt. Die Enden des Drahtes um Zahnstocher wickeln und diese mit Tape auf der Karte fixieren. Eine aus Pappe ausgeschnittene Zahl aufkleben, fertig!
In den Rahmen könnt Ihr noch ein Foto des Geburtstagskindes oder eines zusammen mit dem eingeladenen Gast kleben. So wird jede Einladung zu einem echten Unikat.

Bastelanleitung Kuchengirlande, Strohhalme, Piekser

Für die Kuchengirlande wie bei der Einladungskarte eine Wimpeldrahtkette basteln. In der Mitte zusätzlich eine Eins aufkleben (hinten mit Tape fixieren!).
Um Gläser zu verzieren auf die Zahnstocher verzichten und den Draht hinten am Glas eng verzwirbeln.
Für die Piekser einzelne Zahnstocher mit Tape umkleben und zuschneiden. Das Tape kann man übrigens auch wunderbar mit der Geburtstagszahl beschriften.
Ebenso mit den Strohhalmen verfahren.So schnell entsteht eine Deko aus „einem Guss“!

Wimpeldeko Blog_4

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.