DIY Geburtstagskerze

Für das Glück zum Pusten eignen sich diese kleinen Kerzenständer ganz wunderbar.Geburtstagsflasche Blog_1

Anleitung Kerzenständer

Eine leere 0,2l Flasche mit Washi Tape diagonal bekleben. Mit einem Holzstern (Guckt doch mal in Eure Weihnachtsdekokiste!) und einer aus Pappe ausgeschnittenen Geburtstagszahl bekleben. Anschließend den Stern mit dem Namen des Geburtstagskindes versehen. Eine Kerze und einen Zahnstocher mit Wimpel aus Tape in die Öffnung stecken. Damit es hält, ein Stück Filz oder Seidenpapier rollen und dazwischenklemmen. – Happy Birthday!

Tipp: Anstatt teure Geburtstagskerzen zu kaufen, könnt ihr auch Weihnachtsbaumkerzen verwenden. Ersparnis im „teuer-günstig-Fall“ wahnsinnige 4,66€!

Geburtstagsflasche Blog_2

Auch als Vase eignen sich die kleinen Fläschchen prima:

Geburtstagsflasche Blog_3

Und da nicht nur die eigenen Wünsche (beim Auspusten der Geburtstagskerze) zum Ehrentag gehören, habe ich noch eine Wunschgirlande gebastelt. Jeder Gast darf eine der Zahlen mit guten Wünschen beschriften. Eine tolle Erinnerung. Besonders für die Babyschatzkiste!

Geburtstagswuensche Blog

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.