Gehäkelte Krippe

Guten Abend zusammen. Ich hoffe, Ihr hattet einen schönen zweiten Advent.
Heute möchte Euch meine allererste Krippe zeigen. Bisher hatte ich noch keine und meine erste ist natürlich selbstgehäkelt.

Krippe_schautmal_de_1

Die englische Anleitung findet Ihr gratis bei ‚5 little monsters‘ (klickt hier). Ich habe mich sooo gefreut, als ich diese wundervolle Anleitung entdeckt habe. Dort findet Ihr auch noch zwei Hirten, ein Schaf und einen Esel. Leider ist in meiner Holzkrippe kein Platz mehr. Mal schauen, ob ich den Esel noch davorlege. 🙂

Krippe_schautmal_de_2

Ich mag die minimalistische Art ohne Augen und viel Schnickschnack. Aber da gehen die Geschmäcker natürlich auseinander.

Krippe_schautmal_de_3

Das Stroh ist mit dem Loopstich gehäkelt. Den habe ich zuletzt beim Spielteppich für das Gras benutzt. Ich mag es, wenn Anleitungen auch mal technische Überraschungen bereithalten.
Ich wünsche Euch noch einen schönen Nikolausabend, Eure Marie

Krippe_schautmal_de_4Liebe Grüße zum Creadienstag!

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

5 Kommentare

  1. Wie schön die Figuren geworden sind, liebe Marie! Da steckt bestimmt eine Menge Arbeit drin, aber die hat sich definitiv gelohnt!!
    Liebste Grüße
    Nadja

  2. Pingback: Gehäkelte Krippenszene | Schaut mal

  3. Hallo. Die Krippe ist wunderschön. Aber ich kann die englische Anleitung nicht lesen. Hast Du eine auf Deutsch?
    Liebe Grüße,
    Heike

    • Hallo Heike, leider gibt es die Anleitung nur auf Englisch und man darf sie aus urheberrechtlichen Gründen nicht einfach so übersetzen. Liebe Grüße, Marie

      • Kannst Du mir denn wenigstens die Fachbegriffe erklären? Ich weiß ja nicht einmal, was nun feste Maschen sind, was Zunehmen heißt und womit um Himmelswillen man anfangen soll.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.