Häkelanleitung Strahlende Sonne

(Gastbeitrag von Mella) Nach langer Zeit habe ich heute mal wieder einen Gastbeitrag für Euch. Mella – alias BOmondo – zaubert super niedliche Häkeleien. Vor allem für die Kleinsten. Ich habe zum Beispiel schon ihre niedliche kleine Gans gehäkelt.

Das ist Holger <3

gans_bomondo_schautmal_de_1
Heute hat Mella sogar eine kleine Gratisanleitung für uns. Aber lest selbst. 🙂


Hinter BOmondo verbirgt sich eine 35-jährig werdende Mama, Ehefrau und Tierliebhaberin.
Vor ca. 2 Jahren erweckten die bekannten myboshi-Mützen mein Interesse am Häkeln. Durch diverse Bücher und YouTube-Videos verbesserte ich meine Fingerfertigkeiten und so war schnell die Leidenschaft fürs Häkeln geboren.
Mittlerweile entwerfe ich selbst Amigurumis (insbesondere für Babys und Kleinkinder), saisonale Deko und nützliche Kleinigkeiten.

sonne
Mach Dir selbst ein Bild und besuche meinen Blog BOmondo auf Facebook oder stöbere gleich im Shop auf crazypatterns.

Liebe Grüße und viel Freude beim Nacharbeiten der Sonne,
Mella (BOmondo)

Häkelanleitung Strahlende Sonne

„Was der Sonnenschein für die Blumen ist, das sind lachende Gesichter für die Menschen!“
Joseph Addison

sonne-5


Deine Materialien:

⦁ Baumwollgarn mit einer LL von ca. 70-87 m à 50 g
wie z.B. Puppets lyric 8/8, cotton universal von Wolle Rödel, Twister curly oder Drops Paris
ca. 35 g in hellgelb (z.B. Puppets Fb: 05006)
⦁ Häkelnadel NS 3,5
⦁ ca. 30 cm langen Baumwollfaden in grau (zum Aufsticken der Augen)
⦁ Vernähnadel/ Sticknadel
⦁ Füllwatte
⦁ Schere
⦁ optional: Stecknadeln/ Rouge/ Maschenmarkierer

Natürlich kannst du bei dieser Anleitung jegliche Art von Wolle verwenden. Ich habe mich bei dieser Anleitung für ein helles Gelb entschieden. Dieses besteht zu 100% aus Baumwolle und lässt sich hervorragend verarbeiten. Damit erhält die Sonne einen Durchmesser von ca. 13 cm. Möchtest du dass sie kleiner ausfällt, verwende einfach dünneres Garn.

Wenn ich es nicht anders angebe, wird fortlaufend mit festen Maschen in Spiralrunden mit Nadelstärke 3,5 gehäkelt.
Sonne

Rd. 1: 6 fm in einen Maschenring – 6
Rd. 2: jede M zunehmen (6x) – 12
Rd. 3: 1 fm, zu (6x) – 18
Rd. 4: 2 fm, zu (6x) – 24
Rd. 5: 3 fm, zu (6x) – 30
Rd. 6: 4 fm, zu (6x) – 36
Rd. 7: 36 fm – 36
Schneide den Faden ab und vernähe ihn auf der unschönen Seite (links).
Fertige diesen Teil ein weiteres Mal an, schneide den Faden jedoch lang genug! Lege beide Teile links auf links aufeinander (die unschönen Seiten liegen innen) und vernähe sie miteinander wie die Bilder 3 + 4 es zeigen (nutze jeweils die innen liegenden Schlaufen im Wechsel). Einen Spalt lässt du offen, um die Sonne füllen zu können. Nähe den Spalt zu und verstaue den Faden im Inneren!

sonne-anleitung
Fertige 7 Sonnenstrahlen an:
Rd. 1: 6 fm in einen Maschenring – 6
Rd. 2: 6 fm – 6
Rd. 3: 1 fm, zunehmen (3x) – 9
Rd. 4: 9 fm – 9
Rd. 5: 2 fm, zu (3x) – 12
Rd. 6-7: 12 fm (2 Runden) – 12

sonne-anleit

Fülle die Strahlen minimal und befestige sie gleichmäßig auf der Nahtkante der Sonne!
Für die Augen halbierst du einen grauen, ca. 30 cm langen Faden und stickst damit `sleeping eyes` (schlafende Augen) auf.
Wenn du magst, zauberst du mit etwas Rouge rosa Bäckchen…
…schaut entzückend aus 🙂

sonne-anl

Zeige mir dein Exemplar gerne in meinem Häkelblog auf Facebook.

Viele, liebe Grüße
♡♡ Mella ♡♡

Das Weitergeben, Kopieren, Verkaufen und Tauschen der Anleitung ist nicht gestattet!
Das Copyright bleibt bei Mella alias BOmondo (September 2016)! Bei Veröffentlichung auf deiner privaten Seite/Blog ist der Verweis made by BOmondo und/oder der Link zum Kauf anzugeben!

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.