Häkelschrift Loop aus Rauten und Herzen

Mein erster selbst-entworfener Loop ist fertig. 150 Gramm anthrazitfarbene 3-fädige Wolle (Baumwolle/Acryl), verhäkelt mit Nadel 3 zu kleinen Herzen und Rauten.

Loop_Rauten_und_Herzen_schautmal_de_1

Anbei eine kleine Häkelschrift für alle, die Inspiration suchen.

Loop_Rauten_und_Herzen_schautmal_de_3

Häkelschrift:

Loop_Rauten_und_Herzen_schautmal_de_Anleitung_1

Mit Nadel 3 und 3fädiger Wolle: 79LM anschlagen, in der 4. Masche von der Nadel beginnend in jede LM 1 Stäbchen häkeln. Dann der Häkelschrift folgen. Die 3 Wendeluftmaschen zählen als erstes Stäbchen. Macht den Loop so breit und so lang wie Ihr möchtet. Ich habe folgende Abfolge gewählt: Raute – Herz – Raute – Herz – Raute – Herz – Raute. Ein Strich entspricht einem Stäbchen, ein Kreis einer Luftmasche. Zum Schluß (als die Wolle aufgebraucht war) habe ich die schmalen Seiten mit einer Nadel aneinandergenäht.

Loop_Rauten_und_Herzen_schautmal_de_Anleitung_2

Habt einen schönen Abend, Eure Marie

Loop_Rauten_und_Herzen_schautmal_de_2

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

2 Kommentare

  1. wau, liebe marie….dein loop schaut sowas von toll aus….grosse klasse….ob ich das auch hinbekomme, bin ich mir noch unsicher, aber ich speichere mir deine seite schon mal ab……
    …liebe grüssleins…
    ruth..chen;-))

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.