Macht mit beim 1. schautmal.de – CAL!

Schautmal.de ruft zum 1. CAL („crochet along“)!

Teaser_CAL_schautmal_de

Was das ist? Alle, die möchten, können stückweise etwas gemeinsam häkeln. Was es wird, wird nicht verraten!
Zunächst gibt es eine Materialliste und ein paar Tage Zeit, alles zu besorgen. Dann werden wir ab kommenden Montag, den 19.10. über eine Woche verteilt nach und nach alle Teile (nach schriftlicher Anleitung) gleichzeitig häkeln.

Es wird 5 Häkelteile und eine kleine Anleitung zum Nähen geben. Wann kommt was?
Montag, 19.10.: Häkelanleitung, Teil 1
Mittwoch, 21.10.: Häkelanleitung, Teil 2
Freitag, 23.10.: Häkelanleitung, Teil 3
Sonntag, 25.10.: Häkelanleitung, Teil 4
Montag, 26.10.: Häkelanleitung, Teil 5 + kleine Nähanleitung (wer seiner Kreativität freien Lauf lassen möchte, der liest diese bitte nicht!)

Da unsere Gruppe aus Teilnehmern mit unterschiedlichem Erfahrungsschatz besteht, hoffe ich, dass sich einige etwas gedulden und andere einfach in Ruhe nacharbeiten, falls es zu schnell geht. Ich plane, jeden zweiten Abend einen Anleitungsteil zu posten.
Das Spannendste: Am Ende näht jeder nach seinen eigenen Vorstellungen die Teile zusammen und darf sie hier gerne auf der schautmal.de – Facebookseite zeigen. Dort gibt es auch ein Album, wo Ihr alle Zutaten und Anleitungen findet (klick hier). Alles natürlich kostenlos, freiwillig und ohne Garantie, dass es klappt. 😉

Materialliste
50g Schurwolle der Nadelstärke 6-7 in Braun (Tweed, 90m/50g)
—> alternativ: 50g Baumwolle der Stärke 4 oder 5 in einer Farbe Eurer Wahl
10g Schurwolle der Nadelstärke 6-7 in Grau (Tweed, 90m/50g)
—> alternativ: 10g Baumwolle der Stärke 4 oder 5 in einer Farbe Eurer Wahl
10g Baumwolle der Nadelstärke 4 in Natur, Beige oder Weiß
—> alternativ: 10g Baumwolle der Stärke 3 oder 4 in einer Kontrastfarbe Eurer Wahl
einen Rest Baumwolle der Nadelstärke 4 in Schwarz
—> alternativ: einen Rest Baumwolle der Stärke 3 in Schwarz

Häkelnadel der Stärke 4
—> alternativ: Häkelnadel, die zu Eurer gewählten Wolle passt, z.B. 3,5, 3,75 oder 4  2schwarze Sicherheitsaugen der Größe 8mm
—> alternativ: Augen in 9 oder 10mm, 2 schwarze kleine Knöpfe, oder ein Rest schwarzes  Stickgarn oder schwarze Baumwolle der Stärke 3
Füllwatte
Schere
stumpfe Nähnadel

Folgende Abkürzungen und Techniken solltet Ihr kennen:

FR – Fadenring
LM – Luftmasche
FM – feste Masche
KM – Kettmasche
Maschen verdoppeln.
Maschen zusammenhäkeln.
Häkeln in Spiralrunden.
Häkeln in Reihen mit Wendeluftmasche.
Häkeln um eine Luftmaschen-Kette herum.

Und hier kommt Teil 1, viel Spaß beim Nachmachen und bei Fragen gerne fragen. 😉

Häkelanleitung, Teil 1:

Zunächst mit Braun (Hauptfarbe) wie folgt in Spiralrunden häkeln.
1.Rd.: Einen Fadenring mit 6FM anschlingen. (6FM)
2.Rd.: Jede Masche verdoppeln. (12FM)
3.Rd.: Jede 2. Masche verdoppeln. (18FM)
4.Rd.: Jede 3. Masche verdoppeln. (24FM)
5.Rd.: *1FM, die nächste Masche verdoppeln, 2FM*, von *bis* noch 5mal wiederholen (30FM)
6.Rd.: Jede 5. Masche verdoppeln. (36FM)
7.Rd.: *2FM, die nächste Masche verdoppeln, 3FM*, von *bis* noch 5mal wiederholen (42FM)
8.-11.Rd.: Je 1FM in jede Masche. (42FM)
12.Rd.: Jede 6. und 7. Masche zusammenhäkeln. (36FM)
13.Rd.: Je 1FM in jede Masche.(36FM)
14.Rd.: Jede 5. und 6. Masche zusammehäkeln. (30FM)
15.Rd.: Je 1FM in jede Masche. (30FM)
Falls Ihr Sicherheitsaugen verwenden möchtet, befestigt diese ungefähr zwischen den Runden 8 und 9 mit Abstand von 5FM.
16.Rd.: Jede 4. und 5. Masche zusammenhäkeln. (24FM)
17.Rd.: Jede 3. und 4. Masche zusammenhäkeln. (18FM)
Mit Füllwatte füllen.
18.Rd.: Jede 2. und 3. Masche zusammenhäkeln. (12FM)
19.Rd.: Je 2 Maschen zusammenhäkeln. (6FM)
Den Faden lang abschneiden, durch die übrigen 6 Maschen fädeln und festziehen.

Haekelanleitung_Teil_1_1_CAL_schautmal_de

Haekelanleitung_Teil_1_2_CAL_schautmal_de

Häkelanleitung, Teil 2:

Mit Braun (Hauptfarbe) wie folgt in Spiralrunden häkeln.
1.Rd.: Einen Fadenring mit 6FM anschlingen. (6FM)
2.Rd.: Jede Masche verdoppeln. (12FM)
3.Rd.: Jede 2. Masche verdoppeln. (18FM)
4.Rd.: Jede 3. Masche verdoppeln. (24FM)
5.Rd.: *1FM, die nächste Masche verdoppeln, 2FM*, von *bis* noch 5mal wiederholen (30FM)
6.Rd.: Jede 5. Masche verdoppeln. (36FM)
7.Rd.: In jede Masche 1FM. (36FM)
8.Rd.: Jede 9. Masche verdoppeln. (40FM)
9.-18.Rd.: In jede Masche 1FM. (40FM)
19.Rd.: Jede 9. und 10. Masche zusammenhäkeln. (36FM)
20.Rd.: In jede Masche 1FM. (36FM)
21.Rd.: Jede 5. und 6. Masche zusammehäkeln. (30FM)
22.Rd.: Jede 4. und 5. Masche zusammenhäkeln. (24FM)
23.Rd.: Jede 3. und 4. Masche zusammenhäkeln. (18FM)
Mit Füllwatte füllen.
24.Rd.: Jede 2. und 3. Masche zusammenhäkeln. (12FM)
25.Rd.: Je 2 Maschen zusammenhäkeln. (6FM)
Den Faden lang abschneiden, durch die übrigen 6 Maschen fädeln und festziehen. Den Faden hängen lassen.

Haekelanleitung_Teil_2_1_CAL_schautmal_de

Häkelanleitung, Teil 3:

Mit Natur (oder Weiß) wie folgt in Spiralrunden häkeln.
1.Rd.: Einen Fadenring mit 6FM anschlingen. (6FM)
2.Rd.: Jede 2. Masche verdoppeln. (9FM)
3.Rd.: Die 4. Masche verdoppeln. (10FM)
4.Rd.: In jede Masche 1FM. (10FM)
Zu Braun (Hauptfarbe) wechseln und in dieser Runde nur in das hintere Maschenglied häkeln:
5.Rd.: In jede Masche 1FM. (10FM)
6.Rd.: Jede 4. und 5. Masche zusammenhäkeln. (8FM)
7.-9.Rd.: In jede Masche 1FM. (8FM)
Leicht mit Füllwatte füllen, den Faden lang abschneiden.
Neu anschlingen und die Runden 1 bis 9 wiederholen.

Mit Natur (oder Weiß) wie folgt in Spiralrunden häkeln.
1.Rd.: 4LM anschlagen und in der 2. Masche von der Nadel beginnend 3FM häkeln. In die letzte Masche 1 weitere FM. Nun die Arbeit etwas drehen und an der anderen Seite der LM-Kette entlang wieder 3FM häkeln. In die letzte FM noch 1 weitere FM. (8FM)
2.Rd.: Die 1., 3., 5. und 7. Masche verdoppeln. (12FM)
3.Rd.: In jede Masche 1FM. (12FM)
Zu Braun (Hauptfarbe) wechseln und in dieser Runde nur in das hintere Maschenglied häkeln:
4.Rd.: In jede Masche 1FM. (12FM)
5.Rd.: Jede 5. und 6. Masche zusammenhäkeln. (10FM)
6.-8.Rd.: In jede Masche 1FM. (10FM)
Leicht mit Füllwatte füllen, den Faden lang abschneiden.
Neu anschlingen und die Runden 1 bis 8 wiederholen.
Mit Schwarz wie folgt in Spiralrunden häkeln:
1.Rd.: Einen Fadenring mit 4FM anschlingen. (4FM)
2.Rd.: Jede Masche verdoppeln. (8FM)
Den Faden lang abschneiden.

Haekelanleitung_Teil_3_2_CAL_schautmal_de

Haekelanleitung_Teil_3_1_CAL_schautmal_de

Häkelanleitung, Teil 4:

Mit Natur (oder Weiß) wie folgt in Spiralrunden häkeln.
1.Rd.: Einen Fadenring mit 8FM anschlingen. (8FM)
2.Rd.: Jede 2. Masche verdoppeln. (12FM)
3.Rd.: Jede 2. und jede 3. Masche verdoppeln. (20FM)
4.Rd.: Die 4., 5., 6., 15., 16. und 17. Masche verdoppeln. (26FM)
5.Rd.: In jede Masche eine KM, aber in die 6., 7., 8., 9., 10., 17., 18., 19., 20. und 21. je 1FM. (26 Maschen)
Den Faden lang abschneiden.

Das nächste Häkelstück wird in Reihen gehäkelt. Dazu mit Grau (Kontrastfarbe) 5LM anschlagen und nach jeder Reihe wenden und die neue Reihe immer mit einer LM beginnen:
1.R.: In der 2. Masche von der Nadel beginnend in jede Masche 1FM. (4FM)
2.R.: In jede Masche 1FM. (4FM)
3.R.: Die erste und die letzte Masche verdoppeln. (6FM)
4.R.: In jede Masche 1FM. (6FM)
5.R.: Die erste und die letzte Masche verdoppeln. (8FM)
6.R.: Die erste und die letzte Masche verdoppeln. (10FM)
7.R.: In jede Masche 1FM. (10FM)
8.R.: Die ersten beiden und die letzten beiden Maschen zusammenhäkeln. (8FM)
9.-11.R.: In jede Masche 1FM. (8FM)
12.R.: Die ersten beiden und die letzten beiden Maschen zusammenhäkeln. (6FM)
13.R.: In jede Masche 1FM. (6FM)
14.R.: Je zwei Maschen zusammenhäkeln. (3FM)
15.R.: In jede Masche 1FM. (3FM)
Den Faden nicht abschneiden, sondern das Häkelstück mit FM umhäkeln. Mit einer KM schließen. Den Faden lang abschneiden.
Neu anschlingen und die Reihen 1 bis 15 incl. des Umhäkelns wiederholen.

Haekelanleitung_Teil_4_1_CAL_schautmal_de

Haekelanleitung_Teil_4_2_CAL_schautmal_de

Häkelanleitung, Teil 5:

Mit Grau (Kontrastfarbe) wie folgt in Spiralrunden häkeln:
1.Rd.: Einen Fadenring mit 3FM anschlingen. (3FM)
2.Rd.: Die 1. Masche verdoppeln. (4FM)
3.-5.Rd.: In jede Masche 1FM. (4FM)
Zu Braun wechseln:
6.Rd.: Die 2. Masche verdoppeln. (5FM)
7.+8.Rd.: In jede Masche 1FM. (5FM)
9.Rd.: Die 2. Masche verdoppeln. (6FM)
10.-13.Rd.: In jede Masche 1FM. (6FM)
Den Faden lang abschneiden.

Beschreibung Zusammennähen und Besticken:

(Wer vor dem Nähen das fertige Resultat sehen möchte, klickt bitte auf den Link ganz unten in diesem Artikel!)

Die naturfarbene/weiße, ovale Schnauze mittig vorne auf den Kopf (dort wo der Fadenring des Kopfes ist) nähen. Die schwarze Nase vorne mittig sowohl auf Schnauze, als auch auf den Kopf nähen. Ggf. Augen aufsticken oder Knöpfe als Augen annähen.
Alternative: Die schwarze Nase nicht auf den Kopf, sondern nur auf die helle Schnauze nähen.
Das erste Ohr wie auf dem Foto (siehe Teil 4 oben) über die lange Seite knicken, leicht zusammennähen und in Höhe der Runden 12, 13 und 14 an den Kopf nähen. Das zweites Ohr annähen.
Alternative: Natürlich können die Ohren auch „ungeknickt runterhängend“ oder „nach oben fliegend“ angenäht werden.
Den Körper waagerecht hinlegen, den Faden nach oben zu einer Seite durchfädeln und den Kopf über 5 bis 6 Runden annähen, so dass das Tier beim Liegen das Gleichgewicht behält.
Alternative: Den Körper senkrecht hinstellen und den Kopf oben drauf nähen. Die Pfoten müssen dann natürlich mittig und unten angebracht werden.
Seitlich unten, vorne die Vorderpfoten so annähen, dass sie nach vorne zeigen. (Diese sind vorne rund.)
Seitlich unten, hinten die Hinterpfoten so annähen, dass sie nach vorne zeigen. (Diese sind vorne oval.)
Den Schwanz recht weit unten, hinten an den Körper nähen. Mit Schwarz einen Mund und ggf. Augenbrauen und Krallen aufsticken. CAL(l) me „Hund“! 😉

Haekelanleitung_Teil_5_1_CAL_schautmal_de

Haekelanleitung_Teil_5_2_CAL_schautmal_deHier seht Ihr die fertigen Hunde. Bitte nur klicken, falls Ihr sie als Nähhilfe schon ansehen möchtet: klick. Ansonsten viel Spaß beim Kreativen zusammenstellen. 😉

Herzlichen Dank, dass Ihr so zahlreich und mit soooo viel Feedback für mich mitgemacht habt. Es hat mir riesigen Spaß gemacht und ich würde mich sehr über Fotos auf meiner Facebook-Seite oder per Mail freuen! 🙂


Diese Anleitung erschien zuerst auf www.schautmal.de (Oktober 2015).  Anleitung und Fotos gehören Marie von www.schautmal.de. Bitte nennt mich als Designer und verlinkt auf diese Seite. Weder diese Anleitung, noch Teile davon, noch die fertige Hunde sind zum Verkauf bestimmt.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

3 Kommentare

  1. Pingback: CAL Ergebnisse | Schaut mal

  2. Pingback: Treue kleine Kulleraugen | ❤︎ myrosacanina

  3. Hallo Marie, kann man die süßen Tiere eigentlich in der Maschine waschen oder klumpt dann die Füllung? Wenn Baby ständig drauf rum kaut, wird es ja schnell eklig 😉
    LG

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.