Niedliche Kinderschürze

Gefühlt hat jedes Kind zwischen 2 und 5 Jahren in unserem Freundeskreis eine Spiel- oder Puppenküche. Der ideale Zeitpunkt, um eine Schürze zu häkeln.

Kinderschuerze_gruen_weiss_schautmal_de_2

Die Anleitung findet Ihr im Buch „Spiel mit meiner Häkelküche“ von Lucia. Im Buch gibt es zwei Varianten. Ich habe  die Anleitung für die große Schürze genommen, aber die Borde der kleinen Schürze drangehäkelt. Die andere war mir etwas zu „rüschig“. 🙂

Kinderschuerze_gruen_weiss_schautmal_de_1

Dank einem recht dicken Gemisch aus 50% Baumwolle und 50% Polyacryl ist die Schürze, gehäkelt mit Nadel 6, schön fest. Die große pinke Blume habe ich aus Baumwolle frei aus dem Kopf gehäkelt.

Kinderschuerze_gruen_weiss_schautmal_de_3

Aus den Resten der dicken Wolle habe ich ein kleines Utensilo gehäkelt. Ideal als Serviettenkörbchen für die Puppenkaffetafel zu nutzen. (Natürlich darf Mama darin aber auch Schmuck oder Notizzettel aufbewaren! 🙂 )Die Anleitung schreibe ich Euch gerne auf. Ihr findet sie hier (klick).

Kinderschuerze_gruen_weiss_schautmal_de_4

Nun freue ich  mich aber aufs Verschenken – das ist das Zweitbeste an der ganzen Häkelei! 🙂

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

4 Kommentare

  1. Pingback: Anleitung Kleines Utensilo | Schaut mal

  2. Liebe Marie,

    deine Variante der Kinderschürze gefällt mir richtig gut! Und die pinke Blume ist ein perfektes Sahnehäubchen.

    Liebe Grüße,
    Lucia

    • Vielen Dank. Deine Anleitung ist super. Vielen Dank auch dafür! Hat großen Spaß gemacht. 😉

  3. da ich eine Enkelin bekommen hab möchte ich diese niedlich schürze für sie machen,sieht so toll aus,lg

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.