*24* Winterpüppchen

Adventskalender 2014_Blog 1Eeeeeendlich! Das erste „Türchen“ darf geöffnet werden. Bei uns sind es „Tütchen“. Es ist wohl das letzte Jahr, in dem unser Kleiner keinen Kalender bekommt und sich Mama und Papa die Geschenke teilen. Und weil das gemein ist, bekommt er von Mama ein Winterpüppchen.

„Gestatten, Mascha!“

Winterdoll_Blog_5

Signalfarbe Rot und ein riesiger, anlutschbarer Bommel  lassen vermuten, dass er Mascha mögen wird. 😉 Die Augen sind natürlich babygerechte Sicherheitsaugen.

Und da Mascha schon vor 3 Wochen heimlich geboren wurde, hat sie direkt noch einen kleinen Bruder Penk bekommen:

Winterdoll_Blog_2

Ein ganz cooooler! Penk hat allerdings einen Pompon auf dem Kopf, der nicht speichelfest ist. Natürlich hätte man mit einem Bommelwerkzeug auch Wollpompons basteln können.

Gehäkelt habe ich die beiden nach folgenden Anleitungen:
Mascha: klick hier.
Penk: klick hier.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

1 Kommentar

  1. Pingback: Krabbelgruppe mal anders | Schaut mal

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.