4 Kommentare

  1. Die Lesbarkeit ist etwas getrübt durch die Kombination aus Schrift und Hintergrund; es ist nicht unmöglich es zu entziffern, aber der geneigte Zuckerbäcker würde sich sicherlich auch noch über die Variante „schwarz/weiß“ freuen 🙂

    Merci!

  2. Da hast Du Recht. Wahrscheinlich wollte ich das Geheimrezept für mich behalten ;D. Ich hoffe, jetzt ist es weniger geheimnisvoll! Und falls Du sie backst, freue ich mich auf noch mehr Feedback. 😉 Liebe Grüße!

  3. Instinktiv kommen mir 4 TL Backpulver sehr viel vor, ich erwarte eine Volumenverdreifachung der Muffins, also nicht zu voll die Förmchen 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.