Anleitung Gute-Laune-Blume

Ob zum Karneval als Accessoire für Euer Clownskostüm, zum Anstecken oder als Deko für zu Hause, diese Blume macht gute Laune.

Froehliche Blume_schautmal_de_1

Grob gehäkelt und mit bunten Knöpfen und verspielten Anhängern versehen ist sie mein persönliches Zeichen für ein friedvolles Karneval 2015.

Froehliche Blume_schautmal_de_2

Anders verziert oder dekoriert freuen sich Eure Lieben bestimmt auch zum Valentins- oder Muttertag darüber.

Froehliche Blume_schautmal_de_3

Viel Spaß beim Nachmachen, Eure Marie

Und so hab ich’s gemacht:

Anleitung Fröhliche Blume

Durchmesser der Blüte: ca. 9cm
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Aufwand: ca. 1-1,5h

Ich habe 100% konditionierte Baumwolle (100m/50g) der Nadelstärke 4-4,5 in Gelb-Grün verwendet. Außerdem zwei Pfeiffenputzer. Eine Häkelnadel der Stärke 4, eine stumpfe Nähnadel und zum Verzieren 7 kleine und 2 mittlere Knöpfe, ein Peace-Zeichen und einen „Handmade“-Anhänger, sowie Bastelkleber.

Zunächst das Blüteninnere in Spiralrunden wie folgt häkeln.
1.Rd.: Einen Fadenring mit 8FM anschlingen. (8FM)
2.Rd.: Jede Masche verdoppeln. (16FM)
3.Rd.: Jede 2. Masche verdoppeln. (24FM)

Direkt im Anschluss wird das erste Blütenblatt in Reihen (R.) gehäkelt. Dazu nach jeder Reihe wenden und die neue Reihe mit einer Wendeluftmasche beginnen.
1.R.: Direkt im Anschluss in die nächste 4 Maschen je 1FM häkeln. (4FM)
2.R.: In jede Masche 1FM. (4FM)
3.R.: Die erste und die letzte Masche verdoppeln. (6FM)
4.R.: In jede Masche 1FM. (6FM)
5.R.: Die ersten beiden und die letzten beiden Maschen zusammenhäkeln. (4FM)
6.R.: In jede Masche 1FM. (4FM)
7.R.: Die ersten beiden und die letzten beiden Maschen zusammenhäkeln. (2FM)
Nun im Anschluss direkt (an der linken Seite des Blattes hinunter) an der Seite des Blattes FM herausarbeiten. Am runden Blütenkopf (also bei Runde 3 von ganz oben) angekommen 1KM in die 4.FM der 1. Reihe häkeln.
Die Reihe 1 bis 7 nun noch 5Mal wiederholen, so dass Ihr am Ende 6 Blütenblätter habt.

Nun direkt im Anschluss am ersten Blatt hinauf FM heraushäkeln. Oben angekommen (bei Reihe 7) die beiden vorhandenen FM zusammenhäkeln. Nun an der anderen Seite des Blattes hinab KM häkeln. Auch dies wiederholt Ihr für die folgenden 5 Blätter. Das Blatt wölbt sich nun leicht. Damit es sich richtig wölbt, in jede Masche noch 1KM häkeln. Den Faden abscheiden und vernähen.

Zwei Pfeiffenputzer ineinander verdrehen und von unten durch den Fadenring von Runde 1 schieben. Eine kleine Ecke des Pfeiffenputzers umknicken und durch eine Masche ziwschen Runde 1 und 2 nach unten schieben, um den Draht zu verankern. Am Ende sind Pfeiffenputzer und Blume miteinander verbunden, aber noch nicht richtig stabil.
Deshalb oben, unter der Blüte angefangen, einen Faden um den Pfeiffenputzer herum anschlingen und ihn mit festen Maschen bis unten umhäkeln. Dies habe ich sehr grob und unsauber gemacht. Unten aufpassen, dass Ihr ein Stückchen Pfeiffenputzer frei lasst (herausgucken lasst), damit die Maschen nicht runterfallen. Nun in die andere Richtung den Stiel nocheinmal mit FM umhäkeln (also nicht (!) in die FM von eben einstechen, sondern neu mit dem Faden drumrum häkeln). Dies noch ein drittes Mal (hinunter am Stil) wiederholen. Nun hat der Stiel mehr Festigkeit. Den Faden lang abschneiden und damit die offene Drahtspitze umnähen, so dass man sie nicht mehr sieht und die Maschen fixiert werden.

In der Mitte des Stiels habe ich für das Blatt an einer FM angeschlungen und nacheinander 6FM entlang des Stiels „nach unten“ gehäkelt.
Nun wenden und in Reihen mit WLM häkeln:
1.R.: 1FM in jede Masche, 1FM in die nächste Masche vom Stiel und noch 1KM in die nächste Masche vom Stiel. (8 Maschen)
2.R.: 1KM, 7FM und noch 1KM in die nächste Masche des Stiels. (9 Maschen)
3.R.: 1KM, 7 FM und noch 3LM. (11 Maschen)
4.R.: In der 2. LM von der Nadel beginnend 1KM und 1FM. In die restlichen 7 Maschen noch 1FM häkeln und mit 1KM in die KM der Vorrunde schließen.
Den Faden lang abschneiden und vernähen. Ich habe mit diesem Faden direkt die beiden Anhänger angenäht.
Die Blüte nach Lust und Laune verzieren. Ich habe in jede Blattspitze einen Knopf geklebt und in die Mitte drei Knöpfe übereinander.

Fertig ist eine fröhliche GUTE-LAUNE-BLUME!

Diese Anleitung erschien zuerst auf www.schautmal.de (Januar 2016).  Anleitung und Fotos gehören Marie von www.schautmal.de. Bitte nennt mich als Designer und verlinkt auf diese Seite. Weder diese Anleitung, noch Teile davon, noch die fertigen Blumen sind zum Verkauf bestimmt.

DIY Last-Minute-Pandakostüm

Karneval steht vor der Tür und es muss noch schnell ein Kostüm für Mama, Papa oder die Kleinen her? Hier eine fixe Idee für ein DIY-Pandabärkostüm.

Pandakostuem 2015

Ich musste nichts einkaufen gehen. Alle Zutaten lagen – verstreut im Haus – herum! Höchstens Textilgarn in Schwarz und Weiß und eine Häkelnadel 10 könnten Euch fehlen. Ihr braucht ca. 3h Zeit. Weiterlesen

Karnevalsclown

In der Stadt sind heut die ‚Weiber‘ los, bei mir sind’s die Clowns!

Clownbrosche_Dawanda_1

Frei aus der Nadel ohne Anleitung.

Täätäääää: Da issa, der kleene Jeck!

Clownbrosche Blog

Und da Karneval nur zusammen Spaß macht, hat er direkt zwei Freunde bekommen.

Clownbrosche_Dawanda_3Clownbrosche_Dawanda_4

Mit einer Anstecknadel im Kreuz, werden die drei zum treuen Freund eines jeden Jecken. In diesem Sinne viel Spaß beim Karnevalfeiern und ein dickes

Hasi Palau, Helau und Alaaf!