Gehäkelter Ballonbär

Fly away.

Meinen dritten gehäkelten Ballonbären habe ich am Wochenenden mit viel Liebe verschenkt. Es kommt nicht so oft vor, dass ich eine Anleitung mehrfach nacharbeite, aber dieses Bärchen findet immer regen Anklang. <3 Die Anleitung findet Ihr gratis bei Mindnsoul (klick hier).

Habt einen schönen Wochenstart, Eure Marie

Meine ersten Etiketten und Minibuchhüllen

Weihnachten steht vor der Tür! Höchste Zeit, noch ein paar kleine Mitbringsel und Geschenke zu nähen. Diesmal habe ich 3 kleine Minibuch-Hüllen für bis zu 8 Büchlein nach der Anleitung von Cuchikind genäht.

minibuchhuellen_schautmal_de_1
minibuchhuellen_schautmal_de_4Da ich schon lange über ein eigenes Logo für schautmal.de nachdenke, kam – mitten in der kreativen Phase – die Anfrage vom Familienunternehmen namensbaender.de, ob ich an personalisierten Textiletiketten interessiert sei, genau richtig. Mit Hilfe des Tools auf der Website konnte ich Farbe, Schriftart, Text und Symbol ganz leicht auswählen und zusammenstellen. Auf den Fotos seht Ihr mein Ergebnis.

minibuchhuellen_schautmal_de_3

Absichtlch relativ neutral gehalten, so dass ich sie bei einigen Näh- und Häkelprojekten einsetzen und testen kann. Die Etiketten sind gewebt und wie Ihr seht, habe ich die ersten beiden als Label an der unteren Kante eingenäht. Ich finde, dass sie dem Projekt noch den letzten Schliff verpassen.

minibuchhuellen_schautmal_de_2

Vielen Dank an das nette Team von Namensbänder, habt noch einen schönen Abend, Eure Marie

Merken

Rezept Kinderkeks

Es ist soweit! Das letzte Jahr verging – genau wie das erste – im Flug und wir feiern schon den zweiten Geburtstag.

Kinderkeks_schautmal_de
Also ran ans „recht gesunde Keksebacken“! Zum Knuspern und ohne Zucker, Ei und Milch.

Rezept Kinderkeks

Ihr braucht für ca. 80 Zweien:
150g Dinkelvollkornmehl
200g Weizenmehl
50g feine Haferflocken
2EL Backpulver
3 reife Bananen
175g Butter
2EL Honig

So geht’s:
Die Banane mit dem Rührbesen oder einer Gabel zermatschen. Nun die Butter und den Honig dazugeben und verrühren. Mehl, Haferflocken und Backpulver mischen und nach und nach unterrühren. Auf den Knethaken des Rührgeräts wechseln und ca. 5 Minuten kneten. Falls der Teig noch zu klebrig ist, etwas Mehl hinzugeben.
Auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick ausrollen. Passend zum Anlass und Motto habe ich natürlich Zweienausgestochen. Auf ein Backblech mit Backpapier setzen und bei 180 Grad ca. 10 bis 12 Minuten backen. Fertig!

Kinderkeks_Rezept_schautmal_de

Für die ganz Kleinen könnt Ihr das ähnliche Rezept für meine Babykekse vom letzten Jahr HIER finden.

Natürlich darf auch eine gehäkelte ZWEI nicht fehlen.

Zwei_schautmal_de
Gehäkelt nach Anleitung aus dem Buch „Kleinigkeiten häkeln“ aus dem DMV-Kreativ-Verlag und leider im Dunklen zusammengenäht, so dass eine kleine Delle entstanden ist. 😉

Meine alte Dekoration mit Häkelzahlen könnt Ihr nochmal HIER ansehen.

So, und jetzt wird gefeiert. 🙂

DIY Partydeko

Im April habe ich Euch gezeigt, wie ich meinen Osterstrauch mit selbstgebastelten Papieranhängern geschmückt habe.

Und weil diese Technik (meine Anleitung findest Du hier) immer noch Spaß macht, lässt sich damit blitzschnell eine kleine Partydeko zaubern.

Papiervoegel_schautmal_de_4

Mit Pieksern für Käsespieße oder Oliven, großen Wimpeln, die beschriftet als kulinarischer Führer dienen und verzierten Strohhalmen.

Papiervoegel_schautmal_de_3

Natürlich habe ich es mir auch nicht nehmen lassen, eine alte Konservendose zu bekleben. Wenn schon, denn schon! 😉
Papiervoegel_schautmal_de_5

Ideal für eine „Sommer-Auslauf-Party“ oder zum Dosenwerfen auf dem nächsten Kindergeburtstag.

Liebe Grüße auch zum Creadienstag – mal einmal nichts Gehäkeltes von schautmal.de! 😉

Geburtstagsbäckerei in Gläsern

Neben selbstgebackenen Babykeksen und gekauften Hirsekringeln für die Kleinsten gibt es Zitronenmuffins.
Angerichtet in alten Einweckgläsern werden sie zur essbaren Dekoration.


Auch Apfelwaffelherzen lassen sich in Gläsern prima servieren.

Achtung Suchtgefahr! Man verliert leicht den Überblick, wieviele Herzchen man schon vertilgt hat ;).

Anleitung Geburtstagsgirlanden

Zur Deko an Geburtstagen sind Girlanden und Wimpelketten einfach ein Muss.

gekaufte Wimpelkette BlogUnter den Kaufbaren gibt es – meiner Meinung nach – nur wenig Brauchbares. Es sei denn, man bestellt eine ganze Mottoparty im World Wide Web.

Also muss mal wieder etwas Selbstgebasteltes her. Hier drei Ideen. Weiterlesen

Rezept Babykekse

Es ist soweit! Das letzte Jahr verging wie im Flug. Diese Woche wird unser Sohn schon 1 Jahr alt.

Und da wir das mit seinen kleinen und großen Freunden feiern möchten, gibt es diese Woche ein paar Anregungen für eine erste Geburtstagsfeier. Heute morgen ging es los mit Plätzchenbacken. Für Babys! Zum Knuspern und ohne Zucker, Ei und Milch. Weiterlesen