Häkelanleitung Pflanzkörbchen Duo

Hallo Ihr Lieben. Heute habe ich mal wieder eine Gratisanleitung für Euch. Schachenmayr war so lieb und hat mir zum Probieren ein Paar Knäuel Catania Grande überlassen. Zum Frühling – oder auch zum Verschenken an Ostern – hatte ich Lust, ein Pflanzkörbchen-Duo zu häkeln.

Die Breite und Höhe ist natürlich variabel. Ich habe die Körbchen so angepasst, dass mein etwas größerer Lavendelstrauch und meine kleinere Ranunkel darin Platz finden. Außerdem passte es genau vom Wollverbrauch (150g, also 3 Knäuel).

Gehäkelt habe ich mit Nadel 6. Da ich recht stramm häkel, sind die Körbchen standfest. Das hat mich sogar freudig überrascht, da das für Baumwolle nicht selbstverständlich ist. Die süßen Holzanhänger von Rico machen die Körbe zu einem individuellen Geschenk ( für mich selbst) 😀

Natürlich könnt Ihr sie auch als Utensilo für Schmuck, Badezimmerutensilien oder Spielzeug verwenden. Und das Beste: Sie sind ein super Last-Minute-Geschenk.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachmachen, Vergößern, Verkleinern, mit anderem Farbwechsel, mit umgeklapptem Rand…. Der Fantasie sind mal wieder keine Grenzen gesetzt. Habt einen schönen Abend, Eure Marie

P.S.: Es ist so still auf meiner Instagram-Seite. Schaut(doch)mal vorbei: KLICK! <3

Anleitung Pflanzkörbchen Duo
Durchmesser des Bodens: ca. 12 und 13cm
Höhe: je ca. 13,5cm
Schwierigkeitsgrad: leicht
Aufwand: ca. 2h

Ich habe 3 Knäuel (3x50g) Catania Grande der Stärke 4-5 aus 100% Baumwolle mit Nadel 6 verhäkelt. Außerdem braucht Ihr eine Nähnadel und auf Wunsch zur Zierde kleine Anhänger oder Knöpfe.

Für das hellere Körbchen mit Durchmesser 13cm und Höhe 13,5cm von unten nach oben wie folgt in Spiralrunden häkeln:
1.Rd.: Mit der Grundfarbe (Grün) einen Fadenring mit 8FM anschlingen. (8FM)
2.Rd.: Jede Masche verdoppeln. (16FM)
3.Rd.: Jede 2. Masche verdoppeln. (24FM)
4.Rd.: Jede 3. Masche verdoppeln. (32FM)
5.Rd.: *1FM, die nächste Masche verdoppeln, 2FM*, von *bis* noch 7mal wiederholen (40FM)
6.Rd.: Jede 5. Masche verdoppeln. (48FM)
7.Rd.: .: *2FM, die nächste Masche verdoppeln, 3FM*, von *bis* noch 7mal wiederholen (56FM)
8.Rd.: Jede 7. Masche verdoppeln. (64FM)
9.Rd.: Jede 15. und 16. Masche zusammenhäkeln. (60FM)
10.Rd.-21.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (60FM)
22.Rd.-30.Rd.: Zur Randfarbe (Hellgrau) wechseln. In jede Masche 1FM häkeln. (60FM)
31.Rd.: In jede Masche 1KM häkeln. (60 Maschen)
Den Faden abschneiden und vernähen. Nach Belieben einen Knopf an den Rand nähen.

Für das dunklere Körbchen mit Durchmesser 12cm und Höhe 13,5cm von unten nach oben wie folgt in Spiralrunden häkeln:
1.Rd.: Mit der Grundfarbe (Dunkelgrau) einen Fadenring mit 8FM anschlingen. (8FM)
2.Rd.: Jede Masche verdoppeln. (16FM)
3.Rd.: Jede 2. Masche verdoppeln. (24FM)
4.Rd.: Jede 3. Masche verdoppeln. (32FM)
5.Rd.: *1FM, die nächste Masche verdoppeln, 2FM*, von *bis* noch 7mal wiederholen (40FM)
6.Rd.: Jede 5. Masche verdoppeln. (48FM)
7.Rd.: .: *2FM, die nächste Masche verdoppeln, 3FM*, von *bis* noch 7mal wiederholen (56FM)
8. Jede 13. und 14. Masche zusammenhäkeln. (52FM)
9.Rd.-23.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (52FM)
24.Rd.-32.Rd.: Zur Randfarbe (Hellgrau) wechseln. In jede Masche 1FM häkeln. (52FM)
33.Rd.: In jede Masche 1KM häkeln. (52 Maschen)
Den Faden abschneiden und vernähen. Nach Belieben einen Knopf an den Rand nähen.

Fertig sind zwei Körbchen für Pflanzen, Krimskrams oder auch als praktisches Utensilo für das Badezimmer.

Diese Anleitung erschien zuerst auf www.schautmal.de (April 2017).  Anleitung und Fotos gehören Marie von www.schautmal.de. Bitte nennt mich als Designer und verlinkt auf diese Seite. Weder diese Anleitung, noch Teile davon, noch die fertigen Körbe sind zum Verkauf bestimmt. Bitte bleibt fair, es steckt viel Liebe und Mühe in meinen gratis Häkelanleitungen.

Häkelpuppe Matilda

Guten Morgen. Heute zeige ich Euch mein Püppchen nach „Tilda-Art“. Sie ist gehäkelt und hat von mir ein genähtes Kleid bekommen. Unter dem Kleidchen hat die Kleine ganz schöne Rundungen.

Die gratis Anleitung habe ich bei pitusasypetetes entdeckt. Bei der Auswahl der „Hautfarbe“ war ich zunächst unsicher. Habe mich dann aber doch für einen etwas dunkleren Teint entschieden.

Um die Haare anzunähen gibt es in der Anleitung einen Link zu einem spanischen Video. Eine tolle Art, die Frisur zu drapieren und viel weniger Aufwand als das Knüpfen.

Das Kleidchen dürfte ruhig etwas länger sein, aber da reichte mein Stoffrest leider nicht. Macht Euch einen schönen Dienstag, und lasst de Bene baumeln! 😀

Noch schnell einen lieben Gruß an Euch und zum Creadienstag schicken, Eure Marie

Frohes neues Jahr

Guten Morgen zusammen. Ich wünsche Euch von Herzen ein frohes und gesundes neues Jahr 2017. Mögen all Eure Ziele und die meisten Eurer Wünsche in Erfüllung gehen. Und falls nicht: Seid nicht so streng mit Euch und Eurem Glück.

Falls Ihr diesem etwas auf die Sprünge helfen möchtet, kommt hier ein kleines dickes Schweinchen zur Unterstützung!

img_20161231_171528_275

Da ich gestern den Abend gemütlich zuhause verbracht habe, konnte ich es bei einem Sektchen entwerfen und die Häkelanleitung für das Glücksschwein schnell zu Papier bringen. Gehäkelt habe ich mit Nadel 4 und Baumwolle der Stärke 3,5. Hinten sind die Löcher etwas groß, wählt gerne eine kleinere Nadel. Super auch für Wollreste.


Anleitung Glücksschwein schautmal.de

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Häkeln und einen schönen ersten Tag im neuen Jahr. Herzlichen Dank für Eure vielen lieben Worte das ganze letzte Jahr. Es macht viel Spaß mit Euch mein Hobby zu teilen und Euer Feedback zu lesen. Ich freue mich wirklich über jeden Kommentar, besonders hier im Blog.

Liebste Grüße, Eure Marie

Genähte Tablethüllen

Zu Weihnachten habe ich diese beiden Tablet-Hüllen verschenkt.

ipad_huellen_schautmal_de_1

Ich  mag zur Zeit so gerne das Chevron-Muster. Die Anleitung habe ich aus dem Buch „52 Kreative Nähideen“ und ist absolut Anfänger-tauglich. 🙂

ipad_huellen_schautmal_de_2

Habt einen schönen ersten Weihnachtstag, Eure Marie

ipad_huellen_schautmal_de_3

Eine Nähmaschine häkeln

Die perfekte Symbiose für alle, die sowohl Wolle als auch Stoff lieben. Hier ist sie: Meine gehäkelte Nähmaschine.

naehmaschine_schautmal_de_1

Ich finde die Idee einfach super und konnte nicht widerstehen. Das Design ist russisch, aber die Anleitung findet Ihr auf Deutsch und gratis bei Herz<3Lieb.

naehmaschine_schautmal_de_3

Sie schnurrt, meine Kleine…. 😀

naehmaschine_schautmal_de_2

Gibt es eigentlich auch echte Nähmaschinen in so quietschigen Farben?! Also ich wäre schon in Versuchung…

Liebe Grüße an Euch stille und laute Mitleser und ab mit dem Maschinchen zum Creadienstag, Eure Marie

Merken

Gehäkelte Fuchs Handyhülle

handyhuelle_fuchs_schautmal_de_1

Füchse passen zum Herbst wie ein Knopf aufs Auge…. – Was ein Quatsch! 🙂 Was aber stimmt: Ich mag das Fuchs-Motiv sehr und habe mir deshalb einen Begleiter gehäkelt.

handyhuelle_fuchs_schautmal_de_2

Die Originalanleitung von „De Haakbrigade“ ist gratis (klick hier) und eigentlich als Geldbörse gedacht. Aber auch für mein Riesenhandy ist sie bestens geeignet.

Habt einen schönen Start in die Woche, Eure Marie

Häkelanleitung Kaktus

Kaktus_schautmal_de_1

Mein kleiner grüner … !

Zur Zeit begegnen mir überall Kakteen: aus Stoff, gehäkelt, als Kissen, auf T-Shirts,…. Anscheinend ein richtiger Kaktus-Kult. <3

Dem schließe ich mich natürlich sofort an und stelle Euch eine Kaktus-Anleitung zur Verfügung! Viel Spaß und einen guten Start ins Wochenende, Eure Marie

Kaktus_schautmal_de_2

Anleitung Kaktus

Höhe ohne Topf: ca. 8,5cm
Schwierigkeitsgrad: mittel
Aufwand: ca. 2h

Material: Ich habe 100% gasierte und mercerisierte Baumwolle (125m/50g) der Nadelstärke 2,5-3,5 in Dunkelgrün, Orange und Rosa verwendet. Eine Häkelnadel der Stärke 3, Füllwatte, eine Schere, eine stumpfe Nähnadel, ein Stück braunen Filz, Baumwollreste in Dunkelbraun und einen kleinen Übertopf aus dem Blumengeschäft.

Folgende Abkürzungen habe ich verwendet:
LM – Luftmaschen
FM – feste Maschen
hSt – halbes Stäbchen
Stb – Stäbchen
KM – Kettmasche
Rd. – Runde

Es wird komplett in Spiralrunden gehäkelt.
Mit Dunkelgrün wie folgt häkeln.
1.Rd.: Einen Fadenring mit 6FM anschlingen. (6FM)
2.Rd.: Jede zweite Masche verdoppeln. (9FM)
3.+4.Rd.: In jede Masche 1FM. (9FM)
5.Rd.: Jede 3. Masche verdoppeln. (12FM)
6.Rd.: In jede Masche 1FM. (12FM)
7.Rd.: Jede 3. und 4. Masche zusammenhäkeln. (9FM)
8.Rd.: Die erste vier Maschen verdoppeln. (13FM)
9.Rd.: Die 5., 6. und 7. Masche verdoppeln. (16FM)
10.Rd.: Die 5., 7., 9. und 11. Masche verdoppeln. (20FM)
11.Rd.: Die 8., 11. und 14. Masche verdoppeln. (23FM)
12.Rd.: In die ersten 10 Maschen je 1 FM häkeln, direkt im Anschluss 4LM anschlingen, die Arbeit drehen und in die zweite Masche von der Nadel einstechen. 3 FM entlang der Luftmaschenkette häkeln und noch 13 FM um den Kaktus herum. (26FM)
13.Rd.: 10FM, 3FM an der Luftmaschenkette entlang, vor Kopf 1FM, 3 FM an der anderen Seite der Luftmaschen entlang, noch 13FM um den Kaktus herum. (30FM)
14.Rd.: Die 11. und 12. zusammenhäkeln, sowie die 13. und 14. und 15. zusammenhäkeln, sowie die 15. und 16. Masche zusammenhäkeln. (26FM)
16.Rd.: Die 1. und 2., sowie die 10. und 11. Masche zusammenhäkeln. Die 12. und 13. und 14. zusammenhäkeln, die 15. und 16. zusammenhäkeln, sowie die 25. und 26. zusammenhäkeln. (20FM)
17.Rd.: Die 8. und 9., sowie die 10. und 11., sowie die 12. und 13., sowie die 14. und 15. Masche zusammenhäkeln. (16FM)
18.+19.Rd.: In die ersten 6 Masche je 1FM häkeln. In die 7., 8., 9. und 10. Masche 1hSt häkeln. In die restlichen Masche je 1FM häkeln. (16 Maschen)
20.Rd.: In die ersten 6 Maschen je 1FM häkeln. In die 7., 8., 9. und 10. Masche 1Stb häkeln. In die restlichen Masche je 1FM häkeln. (16 Maschen)
21.Rd.: Die ersten beiden Maschen mit FM zusammenhäkeln, in die nächsten 4 Masche je 1FM häkeln. In die 7., 8., 9. und 10. Masche 1Sbt häkeln. In die restlichen Masche je 1FM häkeln. (15 Maschen)
Den Kaktus gut mit Füllwatte stopfen, so dass alles Ausbuchtungen gut zur Geltung kommen.
22.Rd.: Jede 4. und 5. Masche zusammenhäkeln. (12FM)
23.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (12FM)
24.Rd.: Jede 3. und 4. Masche zusammenhäkeln. (9FM)
25.Rd.: In jede Masche 1FM häkeln. (9FM)
Nochmal Füllwatte nachfüllen und den Faden sehr lang abschneiden.

Kaktus_schautmal_de_4

Aus dem Filz einen Kreis ausschneiden, der so groß ist wie Eure Hand mit ausgestreckten Fingern. Einen dicken Knubbel Füllwatte drauflegen und diese mit dem Filz einschließen, so dass man die Watte nicht mehr sieht. Dieser Knubbel sollte in den Blumentopf passen. Ggf. noch mehr Watte nehmen oder noch ein zweites Stück Filz. Nun so oft den braunen Fanden drumwickeln, bis es schön förmig ist. Das Ende des braunen Fadens auf eine Nadel auffädeln und im Inneren des Knubbels vernähen, so dass es hält. Mit dem grünen Faden den Kaktus aufnähen. Den Kaktus in den Blumentopf stellen.
Für die runde Blüte habe ich einen kleinen Pompom aus rosa- und orangefarbener Wolle gewickelt. Beim Zusammenknoten einen langen Faden zum Annähen lassen und wie gewünscht annähen.
Für die andere Blüte mit Rosa einen Fadenring anschlingen und wie folgt hineinhäkeln: (3LM, 1FM in den Ring). Das in Klammern noch 5Mal wiederholen. Mit einer KM in die erste LM schließen und den Ring fest zuziehen. Den Faden lang abschneiden und die Blüte annähen.
Fertig ist ein kleier Kaktus!

Kaktus_schautmal_de_3

Diese Anleitung erschien zuerst auf wwww.schautmal.de (September 2016).  Anleitung und Fotos gehören Marie von www.schautmal.de. Bitte nennt mich als Designer und verlinkt auf diese Seite. Weder diese Anleitung, noch Teile davon, noch die fertigen Kakteen sind zum Verkauf bestimmt.

Merken

Gehäkelte Basketball-Tasche

Eine sehr gute Freundin von mir hat lange Basketball gespielt. Zum Geburtstag musste eine originelle Geschenkidee her. Hier ist sie:

Basketballtasche_schautmal_de_2

Eine Kulturtasche in Basketball-Optik! 🙂 Mit Bambusgarn drauflos gehäkelt und anschließend mit Luftmaschenketten bestickt.

Basketballtasche_schautmal_de_3

Ob Deo, Make-Up oder Schweißband, hier findet alles seinen Platz und in der großen Sporttasche geht nichts verloren.

Basketballtasche_schautmal_de_1

Der Knopf in Basketball-Form ist mir ganz zufällig in einem Stoffladen über den Weg gelaufen. Da freut sich das Herz. 🙂